+
Kontrollen am Frankfurter Flughafen.

Nach den Explosionen in Brüssel

Bundespolizei verschärft Kontrollen am Frankfurter Flughafen

Frankfurt/Main - Nach den Explosionen in Brüssel verschärft die Bundespolizei ihre Kontrollen am größten deutschen Flughafen in Frankfurt.

Man beobachte die Situation sehr genau, sagte Sprecher Christian Altenhofen am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. Die Beamten würden sensibilisiert und die Streifen in bestimmten Bereichen verstärkt. Nähere Einzelheiten wolle man aus taktischen Gründen nicht nennen. Die Bundespolizei überwacht die deutsche Außengrenze am Flughafen mit rund 2500 Beamten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frankreich-Wahl: AfD gratuliert Le Pen
Paris - Die Wahl in Frankreich 2017: Emmanuel Macron und Marine Le Pen gehen in die Stichwahl. Das sind die Reaktionen. Wir begleiten die Wahl im Live-Ticker.
Frankreich-Wahl: AfD gratuliert Le Pen
Seehofer im CSU-Vorstand: „Ich will!“ - Analyse im Video
München - Horst Seehofer macht als CSU-Vorsitzender weiter und tritt bei der Landtagswahl 2018 an. Davor wird über die Landesliste entschieden. Die Entwicklungen können …
Seehofer im CSU-Vorstand: „Ich will!“ - Analyse im Video
Präsidentschaftswahl in Frankreich 2017: Die wichtigsten Fragen und Antworten
Paris - Am 7. Mai 2017 bestimmt das französische Volk den Nachfolger von Präsident François Hollande in der Stichwahl. Wer für das höchste Amt des Landes kandidiert, wer …
Präsidentschaftswahl in Frankreich 2017: Die wichtigsten Fragen und Antworten
Nur noch jeder zweite afghanische Flüchtling erhält Asyl
Die Sicherheitslage am Hindukusch macht vielen Sorge. Erst vergangene Woche töteten Taliban in Afghanistan mindestens 140 Soldaten. Trotzdem soll es erneut Abschiebungen …
Nur noch jeder zweite afghanische Flüchtling erhält Asyl

Kommentare