+
Mit seiner Rede löste Höcke Protest in Dresden aus.

Ballhaus Watzke

Nach Höcke-Rede: Farbkugel-Attacke auf Veranstaltungsort

Dresden - Ein Farbanschlag ist in der Nacht zum Donnerstag auf den Veranstaltungsort verübt worden, an dem AfD-Politiker Björn Höcke seine umstrittene Rede gehalten hatte. Die Polizei geht von einem politischen Motiv aus.

Nach der heftig kritisierten Rede des Thüringer AfD-Politikers Björn Höcke in Dresden ist auf den Veranstaltungsort ein Farbanschlag verübt worden. Unbekannte hätten in der Nacht zum Donnerstag knapp zwei Dutzend mit verschiedenen Farben gefüllte Kunststoffkugeln gegen die Fassade des Ballhauses Watzke geworfen, sagte ein Polizeisprecher. Da ein politisches Motiv vermutet werde, habe der Staatsschutz die Ermittlungen übernommen. Die Höhe des Sachschadens stand zunächst nicht fest. Zuvor hatten mehrere Dresdener Medien über die Attacke berichtet.

Höcke hatte am Dienstagabend in seiner Dresdner Rede den Umgang der Deutschen mit den Verbrechen während der Nazi-Zeit bemängelt und eine Konzentration auf positive Errungenschaften gefordert. Indirekt kritisierte er auch das Holocaust-Mahnmal im Zentrum Berlins. Seine Äußerungen hatten bundesweit Empörung ausgelöst.

Watzke-Geschäftsführer Mirko Unger bedauerte unterdessen die in seinem Ballhaus durchgeführte Veranstaltung. Der Auftritt sei ihm erst wenige Tage zuvor bekanntgeworden. Er kündigte an, die Einnahmen aus der AfD-Veranstaltung für gemeinnützige Zwecke zu spenden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Merkel verjüngt die CDU-Riege im Kabinett
Mit dem Personaltableau will die Kanzlerin ihre Kritiker beruhigen - und sorgt auch für Überraschungen. Bei der Postenvergabe in CDU und Kabinett geht es auch um gute …
Merkel verjüngt die CDU-Riege im Kabinett
Umfrage zur Landtagswahl: CSU legt zu - AfD schwächelt
Ist das schon der Söder-Effekt? Eine neue Umfrage mit Blick auf die Landtagswahl in Bayern zeigt die Regierungspartei CSU auf der Gewinner-Straße.
Umfrage zur Landtagswahl: CSU legt zu - AfD schwächelt
Frankfurter Oberbürgermeister wird in Stichwahl bestimmt
Frankfurt/Main (dpa) - Bei der Frankfurter Oberbürgermeisterwahl hat am Sonntag keiner der Kandidaten die erforderliche absolute Mehrheit erreicht.
Frankfurter Oberbürgermeister wird in Stichwahl bestimmt
Klöckner, Spahn und Karliczek neu dabei: Das sagt Merkel über ihr Team
CDU-Chefin Angela Merkel hat am Sonntag bekannt geben, wer in ihrer Partei welchen Ministerposten bekommt. Auch die SPD hat für Personalfragen einen Zeitplan.
Klöckner, Spahn und Karliczek neu dabei: Das sagt Merkel über ihr Team

Kommentare