+
Christine Haderthauer

Rückkehr in Politik?

Nach Schock-Diagnose: So geht es Haderthauer

München - Vor einigen Wochen wurde bei Christine Haderthauer (CSU) eine gefährliche Verengung der Halsschlagader festgestellt. Wie es der Staatskanzleichefin heute geht:

Knapp einen Monat nach ihrer gefährlichen Verengung der Halsschlagader kehrt Staatskanzleichefin Christine Haderthauer (CSU) von diesem Freitag an wieder in die Politik zurück - aber zunächst nur schrittweise und zu einzelnen Terminen. Als erstes werde sie an der Klausur des CSU-Vorstands im Kloster Andechs teilnehmen, sagte die Ministerin am Donnerstag in einem Telefonat mit der Nachrichtenagentur dpa. Im weiteren Verlauf werde sie in Absprache mit ihren Ärzten zunächst nur punktuell Termine wahrnehmen.

Es gehe ihr zwar deutlich besser, die Verengung der Arterie sowie die Einblutung in der Arterienwand hätten sich aber noch nicht ganz zurückgebildet, sagte sie. Sie sei deshalb noch nicht voll belastbar. Haderthauer war wegen der seltenen Diagnose und Schlaganfall-Gefahr Anfang April zehn Tage im Krankenhaus behandelt worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Syrer kehren in vom Krieg zerstörtes Aleppo zurück
Damaskus (dpa) - Ein halbes Jahr nach dem Ende der Belagerung von Ost-Aleppo kehren nach UN-Angaben immer mehr Menschen in die vom Krieg teilweise völlig zerstörten …
Syrer kehren in vom Krieg zerstörtes Aleppo zurück
Erstmals seit 24 Jahren: Keine Feier zum Ramadan-Ende im Weißen Haus
Zum ersten Mal seit Jahren veranstaltet das Weiße Haus keine Feier zum Ende des Fastenmonats Ramadan. Stattdessen sandte Präsident Trump "herzliche Grüße" an Muslime.
Erstmals seit 24 Jahren: Keine Feier zum Ramadan-Ende im Weißen Haus
Gerichtsstreit: Familie will trotz Asyl-Betrugs Anerkennung
Am Anfang stand eine falsche Behauptung, dann folgte die amtliche Flüchtlingsanerkennung. Wenig später hieß es dann: Kommando zurück, der Schwindel war aufgeflogen. …
Gerichtsstreit: Familie will trotz Asyl-Betrugs Anerkennung
Parlamentswahl soll Albanien politisch befrieden
Tirana (dpa) - In Albanien hat die mit Spannung erwartete Parlamentswahl begonnen. Knapp 3,5 Millionen Bürger können zwischen zwei großen politischen Lagern wählen: Den …
Parlamentswahl soll Albanien politisch befrieden

Kommentare