Brand an der Wiesn breitet sich aus - Spezialisten vor Ort

Brand an der Wiesn breitet sich aus - Spezialisten vor Ort
+
Ludwig Spaenle flog überraschend aus dem Kabinett von Markus Söder.

Ministerpräsident stellt ihn persönlich vor

Nach Söder-Rauswurf: Spaenle bekommt heute neuen Job

Markus Söder warf Ludwig Spaenle bei der Amtsübernahme als Ministerpräsident aus dem Kabinett. Nun bekommt er eine neue Aufgabe.

München - Der neue Antisemistismusbeauftragte der bayerischen Staatsregierung, der frühere Kultusminister Ludwig Spaenle, wird am Montag (10.00 Uhr) in München offiziell von Ministerpräsident Markus Söder (beide CSU) vorgestellt.

Mit dabei sein werden unter anderem die Generalkonsulin des Staates Israel, Sandra Simovich, der Präsident des Zentralrates der Juden in Deutschland, Josef Schuster, und die Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, Charlotte Knobloch. Offiziell wird Spaenle Beauftragter für Jüdisches Leben und gegen Antisemitismus, für Erinnerungsarbeit und geschichtliches Erbe im Freistaat sein. Seine Aufgaben und Funktionen sollen am Montag näher erläutert werden.

Spaenle war im Kabinett von Ex-Ministerpräsident Horst Seehofer zuletzt Kultusminister. Bei der Übernahme durch Söder wurde er völlig überraschend jedoch nicht mehr berücksichtigt - Spaenle gilt oder galt als Freund Söders, ist sogar Taufpate seines Sohnes. Speanle erkärte daraufhin, er wünsche Söder „echte Freunde“.

dpa, mke

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Koalitionsspitzen ringen im Fall Maaßen um Lösung
Die Causa Maaßen wird nochmals aufgerollt. Die Kanzlerin will eine Lösung noch am Wochenende - wohl auch, damit SPD-Chefin Nahles nicht noch mehr von ihren eigenen …
Koalitionsspitzen ringen im Fall Maaßen um Lösung
Angriff auf Militärparade im Iran: Zahl der Todesopfer steigt weiter
Iranische Revolutionsgarden halten eine Militärparade ab. Dann fallen Schüsse aus einem benachbarten Park, mehrere Menschen sterben. Wer steckt hinter dem Anschlag?
Angriff auf Militärparade im Iran: Zahl der Todesopfer steigt weiter
Wahl-O-Mat Bayern: Testen Sie hier, welche Partei zu Ihnen passt
Der Wahl-O-Mat Bayern ist online: Hier können Sie vor der Landtagswahl testen, mit welchen Parteien Sie die meisten Gemeinsamkeiten haben.
Wahl-O-Mat Bayern: Testen Sie hier, welche Partei zu Ihnen passt
Vize-Justizminister: Kein Vorschlag zum Abhören von Trump
Der US-Vize-Justizminister dementiert einen Bericht, wonach er einen Vorschlag über das Abhören von Präsident Trump gemacht haben soll. Der Artikel der "New York Times" …
Vize-Justizminister: Kein Vorschlag zum Abhören von Trump

Kommentare