+
Der AfD-Fraktionsvorsitzende im Landtag von Baden-Württemberg, Jörg Meuthen soll bereits wieder an die Spitze einer möglichen gemeinsamen Fraktion gewählt worden sein. 

Baden-Württemberg

Nach Spaltung der AfD ringen Abgeordnete um Wiedervereinigung

Stuttgart - Rund zwei Monate nach der Spaltung der AfD im baden-württembergischen Landtag ringen die Abgeordneten um ihre Wiedervereinigung. Noch ist aber alles offen.

Die Verhandlungen dauerten an, sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Fraktion, Bernd Grimmer, der Deutschen Presse-Agentur am Dienstagabend in Titisee-Neustadt. Nach seinen Worten ist es völlig offen, ob eine Wiedervereinigung wirklich zustande komme.

In Titisee-Neustadt waren die Abgeordneten von AfD und der abgespaltenen Alternative für Baden-Württemberg (ABW) zu einer Klausur zusammengekommen. AfD-Bundeschef Jörg Meuthen soll Medienberichten zufolge bereits wieder an die Spitze einer möglichen gemeinsamen Fraktion gewählt worden sein. Das berichtete Grimmer. Über die Personalie hatten zuvor auch SWR und die „FAZ“ im Internet berichtet.

Auch AfD-Fraktionschef Heiner Merz sagte: „Beide Fraktionen stehen noch mitten in den Verhandlungen rund um eine Vereinigung.“

Die AfD-Landtagsfraktion hatte sich Anfang Juli gespalten. Der Streit hatte sich an der Frage entzündet, wie die AfD mit dem Abgeordneten Wolfgang Gedeon umgehen soll, dem Antisemitismus vorgeworfen wird. Meuthen war bis zu dem Zerwürfnis im Sommer bereits Vorsitzender der AfD-Landtagsfraktion.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bund beantragt Sondersitzung des BER-Aufsichtsrates
Berlin - Beim Berliner Flughafen BER gibt es neuen Ärger: Vergangene Woche hatte Flughafenchef Mühlenfeld den Technikchef entlassen. Jetzt droht dem Flughafenchef die …
Bund beantragt Sondersitzung des BER-Aufsichtsrates
Wo bleibt Merkels Anti-Schulz-Rezept?
Berlin - In der Union grummelt es: Angesichts des Umfragen-Erfolgs von Martin Schulz wird der Druck auf Angela Merkel immer stärker, endlich in die Offensive zu gehen. …
Wo bleibt Merkels Anti-Schulz-Rezept?
Festgenommener "Welt"-Korrespondent Yücel beim Staatsanwalt
Istanbul (dpa) - Nach 13 Tagen Polizeigewahrsam in Istanbul ist der "Welt"-Korrespondent Deniz Yücel dem Staatsanwalt vorgeführt worden. Der Staatsanwalt entscheide nach …
Festgenommener "Welt"-Korrespondent Yücel beim Staatsanwalt
Trumps Kandidat für Marineministerium lehnt Job ab
Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trumps Kandidat für das Marineministerium hat sich selbst aus dem Rennen genommen.
Trumps Kandidat für Marineministerium lehnt Job ab

Kommentare