+
Szene aus dem "Voteman"-Zeichentrickfilm.

Clip stieß auf heftige Kritik  

Nackte & Gewalt: Heftige Wahlwerbung gestoppt

Kopenhagen  - Gewalt, Sex und Lederklamotten: Das klingt nicht nach den Europawahlen - und ging vielen zu weit. Nach heftiger Kritik hat das dänische Parlament einen Zeichentrickfilm zurückgezogen, der für die Wahl werben sollte.

Der Clip sollte besonders junge Wähler zur Stimmabgabe bei der Europawahl in der kommenden Woche bewegen.

In dem 95-sekündigen Clip hat "Voteman" erst Sex mit fünf Frauen, bevor er im Rockeroutfit und mit blanker Brust Nichtwähler brutal in die Wahlkabinen prügelt.

Szene aus dem "Voteman"-Zeichentrickfilm.

Im Internet wurde das Video ein Renner, rief allerdings auch heftigen Widerspruch hervor. Als gewaltverherrlichend und sexistisch brandmarkten Kritiker den zu Wochenbeginn veröffentlichten Film. Das dänische Parlament zog den Clip daraufhin zurück - Aufmerksamkeit für die Europawahl hatte es da aber mit dem Spot bereits geweckt.

AFP

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ticker: May droht - „Europa würde leiden“
London - Die Briten wollen raus aus der EU. Doch bislang gab es nur viele Spekulationen um den Brexit. Jetzt hat Regierungschefin May Klartext gesprochen. Ihre Rede im …
Ticker: May droht - „Europa würde leiden“
May kündigt Ausscheiden aus EU-Binnenmarkt an 
London - Die Rede der britischen Premierministerin Theresa May fing gemäßigt an - dann der Paukenschlag. Großbritannien verlässt nicht nur die EU, sondern auch den …
May kündigt Ausscheiden aus EU-Binnenmarkt an 
May kündigt Ausstieg Großbritanniens aus EU-Binnenmarkt an
Die Rede der britischen Premierministerin Theresa May fing gemäßigt an - dann der Paukenschlag. Großbritannien verlässt nicht nur die EU, sondern auch den europäischen …
May kündigt Ausstieg Großbritanniens aus EU-Binnenmarkt an
Verfassungsgericht lehnt NPD-Verbot ab
Für die Länder ist es ein Schlag: Sie schaffen es nicht, ein Verbot der NPD zu erstreiten. Damit ist schon der zweite Versuch gescheitert. Das 300-Seiten-Urteil aus …
Verfassungsgericht lehnt NPD-Verbot ab

Kommentare