+
Klausurtagung von Union und SPD

Fraktionsklausur in Oberbayern

Gipfeltreffen auf der Zugspitze: So versucht Nahles nach Dobrindts Aufreger zu schlichten

SPD-Chefin Andrea Nahles sieht nach der umstrittenen Asyl-Aussage von CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt keine Probleme für die Arbeit der großen Koalition.

Grainau - „Wir haben klare Verabredungen im Koalitionsvertrag auch dazu. Und das heißt, dass Herr Seehofer jetzt in die Arbeit kommen muss“, sagte die Chefin der SPD-Bundestagsfraktion am Montag vor Beginn der Fraktionsklausur von CDU, CSU und der SPD auf der Zugspitze. Auch CDU-Fraktionschef Volker Kauder versuchte die Wogen zu glätten.

„Da wird es keinen Streit auf dieser Klausur drüber geben“, betonte Nahles auf Nachfrage. Zu Dobrindts Äußerungen über eine „aggressive Anti-Abschiebe-Industrie“ sagte Nahles nur: „Die Formulierung würde ich mir jetzt nicht zu eigen machen.“

Dobrindt hatte der Bild am Sonntag mit Blick auf Anwälte und Hilfsorganisationen gesagt, wer mit Klagen versuche, die Abschiebung von Kriminellen zu verhindern, arbeite nicht für das Recht auf Asyl, sondern gegen den gesellschaftlichen Frieden.

Wie merkur.de* berichtet hat, gab es am Sonntag einen Stromausfall bei der Zugspitzbahn. Rund 200 Personen mussten sich in Geduld üben. Doch was war das Problem?

*merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes. 

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Regierung will Tarifbindung für Pflegeberufe durchsetzen
Schon jetzt werden in Deutschland Pflegekräfte händeringend gesucht. Und das Problem wird sich noch verschärfen. Aber wieso sollte jemanden diesen Beruf ergreifen, der …
Regierung will Tarifbindung für Pflegeberufe durchsetzen
Vorschlag einer Notaufnahmen-Gebühr sorgt für Unmut
In vielen Kliniken ist die Notaufnahme regelmäßig überfüllt. Wie lassen sich unnötige Besuche verhindern? Ein neuer Vorschlag erhitzt die Gemüter.
Vorschlag einer Notaufnahmen-Gebühr sorgt für Unmut
Merkel besucht Altenpfleger nach Zusage in Wahlkampfshow
Im Terminkalender der Bundeskanzlerin steht heute unter anderem auch ein Besuch eines Altenpflegers in Paderborn an. In der Sendung "Klartext, Frau Merkel" hatte der …
Merkel besucht Altenpfleger nach Zusage in Wahlkampfshow
Mit Überlänge: Putin und Trump beenden Vier-Augen-Gespräch - das sagt Trump danach
Donald Trump und Wladimir Putin treffen sich am Montag zum mit großer Spannung erwarteten Gipfel in Helsinki. Wir berichten im News-Ticker.
Mit Überlänge: Putin und Trump beenden Vier-Augen-Gespräch - das sagt Trump danach

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.