+
Blumen in Nizza.

Drei Monate danach

Nationale Gedenkfeier für Opfer des Anschlags von Nizza

Nizza - Drei Monate nach dem Anschlag von Nizza erinnert Frankreich mit einer nationalen Gedenkzeremonie an die Opfer. Präsident François Hollande wird dazu heute in der Mittelmeerstadt erwartet.

Am französischen Nationalfeiertag am 14. Juli war ein Terrorist mit einem Lastwagen durch eine Menschenmenge gerast. Er tötete auf der Strandpromenade von Nizza 86 Menschen, bevor die Polizei ihn erschoss. Opferangehörige hatten wiederholt eine nationale Gedenkfeier gefordert, wie es sie auch nach den Pariser Anschlägen vom 13. November gegeben hatte.

Zu der Zeremonie auf dem Schlosshügel am östlichen Ende der Strandpromenade sind insbesondere die Angehörigen der Todesopfer und Hunderte Verletzte des Anschlags eingeladen. Für jeden Toten wird eine weiße Rose niedergelegt, ein Kinderchor singt die Nationalhymne Marseillaise.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Endergebnis steht fest: Schock für Union und SPD, AfD-Abschneiden korrigiert
Zäsur in der deutschen Politik: Mit der AfD zieht wieder eine Partei rechts der Union in den Bundestag ein. Die SPD stürzt völlig ab. Und Merkel bleibt Kanzlerin - doch …
Endergebnis steht fest: Schock für Union und SPD, AfD-Abschneiden korrigiert
„Das Land rückt nach rechts“: Pressestimmen zur Bundestagswahl
Mit Spannung ist das Ergebnis der Bundestagswahl erwartet worden. Die Pressestimmen aus Deutschland und dem Ausland zeigen nun vor allem Besorgnis.
„Das Land rückt nach rechts“: Pressestimmen zur Bundestagswahl
Mehrheit für Offenhaltung von Berliner Flughafen Tegel
Einen nagelneuen Airport wollen die Berliner schon bekommen. Aber auch den über Jahrzehnte lieb gewonnenen Flughafen Tegel behalten. Darauf deutet die Volksabstimmung …
Mehrheit für Offenhaltung von Berliner Flughafen Tegel
Nach Wahlerfolg der AfD: Hunderte Gegner demonstrieren in Deutschlands Großstädten
Der Einzug der AfD in den Bundestag hat hunderte Menschen auf die Straße gebracht. In Berlin, Frankfurt und Köln demonstrierten sie auf Kundgebungen weitgehend friedlich …
Nach Wahlerfolg der AfD: Hunderte Gegner demonstrieren in Deutschlands Großstädten

Kommentare