+
Stoltenberg mahnte: "Wir müssen die Stärke der Nato erhalten." Foto: Julien Warnand/Archiv

Stoltenberg: Deutschland spielt Schlüsselrolle in der Nato

Kreuth (dpa) - Deutschland spielt nach den Worten von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg eine Schlüsselrolle im Kampf gegen Terrorismus und bei der Stabilisierung gefährdeter Staaten in Europa.

Berlin habe die Führungsfunktion bei den verschiedensten Herausforderungen und leiste einen großen Beitrag für die Nato-Partner, sagte er im bayerischen Wildbad Kreuth. Dort war Stoltenberg Gast einer Klausur der CSU-Landesgruppe im Bundestag.

Das Militärbündnis habe gegenwärtig viele Herausforderungen aus den verschiedensten Richtungen zu bewältigen: Gefahren durch Terroranschläge wie in Paris, Bedrohungen im Osten durch Russlands aggressive Destabilisierung der Ukraine sowie Gewalt und Chaos in Syrien an der Grenze zum Nato-Mitglied Türkei.

Stoltenberg mahnte: "Wir müssen die Stärke der Nato erhalten." Dafür müsse sie in Verteidigung und Sicherheit investieren, eine gemeinsame Strategie entwickeln und ihre Truppen in eine höhere Einsatzbereitschaft versetzen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Merkel glaubt an erfolgreichen Wahlkampf mit Seehofer
München - Die Kanzlerin und der CSU-Chef hatten in der Flüchtlingspolitik so ihre Probleme. Doch anscheinend trägt Angela Merkel die Attacken nicht nach und glaubt an …
Merkel glaubt an erfolgreichen Wahlkampf mit Seehofer
Eklat: Netanjahu lässt Treffen mit Gabriel platzen
Jerusalem - Trotzreaktion von Benjamin Netanjahu: Weil Sigmar Gabriel sich mit Regierungskritikern treffen will, gibt Israels Ministerpräsident dem deutschen …
Eklat: Netanjahu lässt Treffen mit Gabriel platzen
US-Bundesstaat Arkansas richtet weitere Häftlinge hin
Weil das Verfallsdatum eines Betäubungsmittels bald erreicht ist, hat es die Justiz in Arkansas eilig. Erstmals seit 16 Jahren werden zwei Todesurteile an einem Tag …
US-Bundesstaat Arkansas richtet weitere Häftlinge hin
Le Pen geht in die Offensive und lässt Parteivorsitz ruhen
Alle Umfragen sehen Marine Le Pen für die Entscheidungswahl gegen Emmanuel Macron klar hinten. Die Rechtspopulistin sucht neue Unterstützung in den Reihen der …
Le Pen geht in die Offensive und lässt Parteivorsitz ruhen

Kommentare