1 von 12
Nelson Mandela wird am Sonntag in dem Dörfchen Qunu im Südosten Südafrikas beerdigt. Bilder vom letzten Weg Mandelas.
2 von 12
Nelson Mandela wird am Sonntag in dem Dörfchen Qunu im Südosten Südafrikas beerdigt. Bilder vom letzten Weg Mandelas.
3 von 12
Nelson Mandela wird am Sonntag in dem Dörfchen Qunu im Südosten Südafrikas beerdigt. Bilder vom letzten Weg Mandelas.
4 von 12
Nelson Mandela wird am Sonntag in dem Dörfchen Qunu im Südosten Südafrikas beerdigt. Bilder vom letzten Weg Mandelas.
5 von 12
Nelson Mandela wird am Sonntag in dem Dörfchen Qunu im Südosten Südafrikas beerdigt. Bilder vom letzten Weg Mandelas.
6 von 12
Nelson Mandela wird am Sonntag in dem Dörfchen Qunu im Südosten Südafrikas beerdigt. Bilder vom letzten Weg Mandelas.
7 von 12
Nelson Mandela wird am Sonntag in dem Dörfchen Qunu im Südosten Südafrikas beerdigt. Bilder vom letzten Weg Mandelas.
8 von 12
Nelson Mandela wird am Sonntag in dem Dörfchen Qunu im Südosten Südafrikas beerdigt. Bilder vom letzten Weg Mandelas.

Nelson Mandela auf seinem letzten Weg

Gäste aus aller Welt nehmen ein letztes Mal Abschied von Nelson Mandela. Nach der Feier wird der südafrikanische Freiheitskämpfer in seinem Heimatdorf Qunu im Familiengrab beigesetzt.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Groll gegen Guatemalas Präsidenten wächst
"Jimmy Morales vor Gericht" rufen Demonstranten in Guatemala. Sie protestieren gegen Straffreiheit korrupter Politiker. Tausende fordern sogar den Rücktritt des …
Groll gegen Guatemalas Präsidenten wächst
Merkel: Flüchtlingsabkommen mit Nordafrika wie mit Türkei
Es war ein zentrales Thema des EU-Gipfels - die Flüchtlingspolitik. Nach Anlaufschwierigkeiten am ersten Tag lief es am Ende besser. Doch ein zentrales Thema wurde …
Merkel: Flüchtlingsabkommen mit Nordafrika wie mit Türkei
Dialog der USA mit Nordkorea kommt in Fahrt
Die USA setzen Nordkorea eine Frist zur atomaren Abrüstung: Januar 2021. Nach den Fortschritten auf dem Korea-Gipfel sind rasch weitere Gespräche geplant. Wird Trump …
Dialog der USA mit Nordkorea kommt in Fahrt
Juncker deutet Bewegung im EU-Migrationsstreit an
In der Asylpolitik kommt die EU seit Jahren nicht voran, weil einige Staaten sich der Aufnahme von Flüchtlingen strikt verweigern. Beugt sich die Gemeinschaft der Macht …
Juncker deutet Bewegung im EU-Migrationsstreit an