+
Peter Clinkscale (im roten Kreis) sorgte für jede Menge Unterhaltung.

US-Präsidentschaftswahl

Ein Netzhit: „#Stickerboy“ blödelt in Iowa hinter Clinton

Washington - Bei der Vorwahl in Iowa hat sich die demokratische Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton für ihren hauchdünnen Erfolg feiern lassen. Doch die Show stahl ihr ein anderer.

Peter Clinkscales, fröhlicher US-Student, hat Hillary Clinton nach der Wahl in Iowa die Schau gestohlen. Er bringt es als #stickerboy oder #stickerkid sogar zu kurzfristiger Berühmtheit im Internet. Mit zwei blauen Wahlkampfaufklebern (engl.: sticker) auf den rosigen Wangen, blödelt der junge Mann direkt hinter Clinton und Ehemann Bill bei deren landesweit übertragenem Auftritt in die Kamera. Er schielt und schneidet Grimassen.

Laut „New York Daily News“ schmuggelte sich Clinksdale eher zufällig in den VIP-Bereich. Die Sticker aus seinem Gesicht bot er auf Twitter zum Verkauf an, angeblich um sein Studium zu finanzieren. Startpreis: 35 000 Dollar. In seinem Twitterprofil schreibt Clinksdale: „Ich bin ein einfacher Mann“. Er möge hübsche Dunkelhaarige und Frühstück.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Skurrile Wende: Seehofer präsentiert Stoiber und Waigel - statt klarer Worte
Für die CSU sollte es ein wichtiger Tag werden - Horst Seehofer wollte seine Zukunft klären. Stattdessen trat die Vergangenheit in Person von Theo Waigel und Edmund …
Skurrile Wende: Seehofer präsentiert Stoiber und Waigel - statt klarer Worte
Deutsche und Türken gedenken der Anschlagsopfer von Mölln
Vor 25 Jahren starben in Mölln erstmals nach 1945 wieder Menschen bei fremdenfeindlichen Anschlägen. Hoffentlich haben alle daraus gelernt, sagt der türkische …
Deutsche und Türken gedenken der Anschlagsopfer von Mölln
Kommentar: Seehofers fauler Zauber
Am Donnerstagabend werde hinsichtlich der CSU-Machtübergabe „alles klar“ sein, hatte Horst Seehofer noch am Nachmittag versprochen. Doch dann kam schon wieder alles …
Kommentar: Seehofers fauler Zauber
„Habe mich den Ratschlägen gebeugt“ - Seehofer erklärt seinen Sinneswandel
Am Nachmittag hieß es bereits, die Zukunft von Horst Seehofer in der CSU stehe fest. Am Ende kommt es anders - aber Seehofer lässt Raum für Spekulationen. Alle …
„Habe mich den Ratschlägen gebeugt“ - Seehofer erklärt seinen Sinneswandel

Kommentare