Schwerer Unfall auf B2 in Krün - Einsatzkräfte vor Ort - Straße gesperrt

Schwerer Unfall auf B2 in Krün - Einsatzkräfte vor Ort - Straße gesperrt
+
Peter Clinkscale (im roten Kreis) sorgte für jede Menge Unterhaltung.

US-Präsidentschaftswahl

Ein Netzhit: „#Stickerboy“ blödelt in Iowa hinter Clinton

Washington - Bei der Vorwahl in Iowa hat sich die demokratische Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton für ihren hauchdünnen Erfolg feiern lassen. Doch die Show stahl ihr ein anderer.

Peter Clinkscales, fröhlicher US-Student, hat Hillary Clinton nach der Wahl in Iowa die Schau gestohlen. Er bringt es als #stickerboy oder #stickerkid sogar zu kurzfristiger Berühmtheit im Internet. Mit zwei blauen Wahlkampfaufklebern (engl.: sticker) auf den rosigen Wangen, blödelt der junge Mann direkt hinter Clinton und Ehemann Bill bei deren landesweit übertragenem Auftritt in die Kamera. Er schielt und schneidet Grimassen.

Laut „New York Daily News“ schmuggelte sich Clinksdale eher zufällig in den VIP-Bereich. Die Sticker aus seinem Gesicht bot er auf Twitter zum Verkauf an, angeblich um sein Studium zu finanzieren. Startpreis: 35 000 Dollar. In seinem Twitterprofil schreibt Clinksdale: „Ich bin ein einfacher Mann“. Er möge hübsche Dunkelhaarige und Frühstück.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

EU beschließt Plastik-Verbot - Fast jeder ist davon betroffen - Reaktionen
Es ist unter Dach und Fach: Einweg-Plastik wie Trinkhalme und Plastikteller sind in der Europäischen Union künftig verboten.
EU beschließt Plastik-Verbot - Fast jeder ist davon betroffen - Reaktionen
Die EU rüstet sich für einen "No-Deal-Brexit"
Zollkontrollen, gestrandete Flieger, Finanzmarktturbulenzen: Ein ungeordneter Brexit ohne Vertrag würde Millionen Europäer treffen. Beide Seiten wollen versuchen, …
Die EU rüstet sich für einen "No-Deal-Brexit"
„Falsch verstandene Toleranz“: Staatsministerin verschickt irritierende Weihnachtskarte
Weihnachtslose Weihnachtsgrüße: Die Integrationsbeauftragte Widmann-Mauz hat eine Karte verschickt, die für verwundertes Kopfschütteln sorgt. 
„Falsch verstandene Toleranz“: Staatsministerin verschickt irritierende Weihnachtskarte
Gericht stoppt Nawalnys Wahlprojekt gegen Kremlpartei
Moskau (dpa) - Die russischen Behörden gehen weiter gegen Projekte des Oppositionspolitikers Alexej Nawalny vor. Ein Gericht in Moskau verfügte am Mittwoch die …
Gericht stoppt Nawalnys Wahlprojekt gegen Kremlpartei

Kommentare