+
NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD). 

Neue Chefs im Arbeits-, Familien- und Europaministerium

Nordrhein-Westfalen: Kraft bildet Kabinett um 

Bielefeld - Laut der "Neuen Westfälischen" soll NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) ihr Kabinett umbilden.

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) bildet einem Zeitungsbericht zufolge ihr Kabinett um. Arbeits-und Sozialminister Guntram Scheider, Familienministerin Ute Schäfer und Europaministerin Angelica Schwall-Düren (alle SPD) verließen auf eigenen Wunsch die Regierung, berichtet die in Bielefeld erscheinende „Neue Westfälische“ (Montag). Regierungssprecher Thomas Breustedt sagte auf dpa-Anfrage, er äußere sich nicht zu Personalspekulationen.

Neu ins Kabinett kommt laut „Neuer Westfälischer“ die SPD-Bundestagsabgeordnete Christina Kampmann als Familienministerin. Der SPD-Landtagsfraktionsvize Rainer Schmeltzer werde neuer Arbeitsminister. Staatskanzleichef Franz-Josef Lersch-Mense (SPD) übernehme zusätzlich das Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Putin dankt Trump für Hinweise auf mutmaßlichen Anschlag
Russische Sicherheitskräfte haben nach Darstellung von Präsident Wladimir Putin mit Hilfe der USA mutmaßliche Terroristen festgenommen. Putin dankte US-Präsident Donald …
Putin dankt Trump für Hinweise auf mutmaßlichen Anschlag
Putin dankt Trump für Hinweise auf mutmaßlichen Anschlag
Der Terror sollte St. Petersburg treffen - doch dank eines Tipps der CIA werden mehrere Anschläge in der Millionenstadt verhindert. Russlands Präsident Putin greift …
Putin dankt Trump für Hinweise auf mutmaßlichen Anschlag
Trump-Team greift Sonderermittler Mueller an
Die "Russland-Wolke" hängt weiter über über US-Präsident Trump - jetzt attackiert sein Lager den ungeliebten Sonderermittler Robert Mueller immer heftiger.
Trump-Team greift Sonderermittler Mueller an
Noch vor GroKo-Gesprächen: Bürgerversicherung wird zum Zankapfel
SPD und Union ringen um eine neue Bundesregierung. GroKo ja oder nein? Ist „KoKo“ vom Tisch? Immerhin hat sich die SPD nun geeinigt, Sondierungen aufzunehmen. Alle News …
Noch vor GroKo-Gesprächen: Bürgerversicherung wird zum Zankapfel

Kommentare