+
Immer mehr Flüchtlinge verstecken sich in Güterzügen, um nach Deutschland zu kommen.

Auch zwei Schwangere

Neun Flüchtlinge auf Güterzug in Baden-Württemberg entdeckt

Auf einem Güterzug aus Italien sind im Kreis Lörrach neun Flüchtlinge aus Afrika entdeckt worden. Darunter auch zwei schwangere Frauen.

Weil am Rhein - Bei einem Zwischenstopp eines Güterzuges aus Italien in Weil am Rhein (Kreis Lörrach) sind neun Flüchtlinge aus Afrika entdeckt worden. Ausweise hatten sie nicht dabei. Unter den Aufgegriffenen waren auch zwei Schwangere, die in einem Container saßen. Wie die Bundespolizei am Mittwoch mitteilte, war unter denen am Dienstag registrierten Flüchtlingen auch ein 26-jähriger Gambier, der bereits eine Aufenthaltsgenehmigung in Deutschland besitzt und in Nordrhein-Westfalen wohnt. Warum er in dem Zug war, war zunächst unklar.

Immer mehr Flüchtlinge versuchen, auf Güterzügen nach Deutschland zu kommen

Ein 22-Jähriger aus Marokko wird in Deutschland wegen mehrerer Straftaten gesucht - er kam in ein Gefängnis. Vier Migranten befinden den Angaben zufolge in einem italienischen Asylverfahren.

Flüchtlinge kommen zunehmend versteckt auf Güterzügen nach Deutschland. Viele verstecken sich zwischen Lastwagen, die auf Güterzüge verladen wurden. Aufgegriffene Menschen kommen in der Regel in die Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge in Karlsruhe.

Lesen Sie auch: Staatsanwalt ermittelt offembar gegen Bamf-Chefin - Weitere brisante Mail geleakt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2018 in Bayern: Wann erhalte ich die Wahlbenachrichtigung?
Vor der Landtagswahl in Bayern am 14. Oktober 2018 erhalten alle stimmberechtigten Bürger und Bürgerinnen eine Wahlbenachrichtigung. Wir klären alle Fristen und …
Landtagswahl 2018 in Bayern: Wann erhalte ich die Wahlbenachrichtigung?
Miet-Not in München: Aigner fordert mehr Hochhäuser - und weist Schuld von der CSU
Die Mietpreise in München sind horrend. Auch im Wahlkampf greift das Thema: Bauministerin Aigner gibt der SPD die Schuld an der Misere - die Sozialdemokraten spotten …
Miet-Not in München: Aigner fordert mehr Hochhäuser - und weist Schuld von der CSU
Papst: Kirche hat Missbrauchsopfer ignoriert
Der Vatikan lässt zwei Tage verstreichen, bis er auf das bekanntgewordene große Ausmaß sexuellen Missbrauchs in der US-Kirche reagiert. Nun legt Papst Franziskus mit …
Papst: Kirche hat Missbrauchsopfer ignoriert
Ehe für alle macht Splittingtarif rückwirkend anwendbar
Hamburg (dpa) - Ein gleichgeschlechtliches Ehepaar führt seit 2001 eine eingetragene Lebenspartnerschaft und wandelt sie nach der Einführung der sogenannten Ehe für alle …
Ehe für alle macht Splittingtarif rückwirkend anwendbar

Kommentare