Royale Baby-News! Prinz Harry und Herzogin Meghan erwarten erstes Kind

Royale Baby-News! Prinz Harry und Herzogin Meghan erwarten erstes Kind
+
Newt Gingrich hat offiziell seine Kandidatur im US-Präsidentschaftswahlkampf 2012 angekündigt

Newt Gingrich will US-Präsident werden 

Atlanta - Newt Gingrich hat offiziell seine Kandidatur im US-Präsidentschaftswahlkampf 2012 angekündigt - via Twitter. Unterdessen griff der mögliche Präsidentschaftskandidat Donald Trump Barack Obama an.

Der ehemalige Präsident des Repräsentantenhauses schrieb am Mittwoch auf der Onlineplattform Twitter: “Heute gebe ich meine Kandidatur als Präsident der Vereinigten Staaten bekannt.“ Gingrich bereitet seine Kandidatur seit Monaten vor und hatte am Montag erklärt, er wolle sich um die Nominierung der Republikanischen Partei bewerben.

Unterdessen griff der mögliche Präsidentschaftskandidat Donald Trump den amtierenden US-Präsident Barack Obama bei einem Treffen von Wirtschaftsvertretern an. Um die Wahlen zu gewinnen, halte Obama derzeit die Steuern niedrig, sagte der Immobilienunternehmer am Mittwoch im US-Staat New Hampshire. Im Falle einer Wiederwahl werde er die Abgaben jedoch drastisch erhöhen. Trump gilt ebenfalls als möglicher Kandidat der Republikaner bei der Präsidentschaftswahl im kommenden Jahr.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ergebnis der Landtagswahl 2018 im Stimmkreis Miesbach
Ergebnis im Stimmkreis Miesbach bei der Landtagswahl 2018 in Bayern: Hier sehen Sie, wie die einzelnen Gemeinden der Region gewählt haben.
Ergebnis der Landtagswahl 2018 im Stimmkreis Miesbach
Muss CSU-Chef Horst Seehofer gehen? Ex-Ministerpräsident hat eine klare Meinung
Nach dem CSU-Debakel bei der Landtagswahl 2018 in Bayern: Parteichef Horst Seehofer denkt nicht an Rücktritt. Rechnen die Christsozialen heute mit ihm ab?
Muss CSU-Chef Horst Seehofer gehen? Ex-Ministerpräsident hat eine klare Meinung
Wahlsonntag in München: Grüner, multikultureller, jünger -  das sind die neuen Abgeordneten
Spannender Wahlsonntag in München: Die Grünen werden stärkste Kraft in der Stadt und können der CSU fünf Stimmkreise wegnehmen. Besonders eng war es in Moosach. Ein …
Wahlsonntag in München: Grüner, multikultureller, jünger -  das sind die neuen Abgeordneten
CSU und SPD stürzen in Bayern ab
Die absolute Mehrheit der CSU in Bayern ist dahin. Die SPD fällt gar auf ein historisches Tief. In Berlin wird am Tag nach der Wahl über die Schlussfolgerungen aus dem …
CSU und SPD stürzen in Bayern ab

Kommentare