+
Der niedersächsische CDU-Landesvorsitzende David McAllister spricht während des Landesparteitags in Hildesheim. Foto: Peter Steffen

Niedersachsen-CDU beschließt neues Grundsatzprogramm

Hildesheim (dpa) - Die CDU in Niedersachsen hat sich ein neues Grundsatzprogramm gegeben. Die 344 Delegierten eines Landesparteitags in Hildesheim nahmen das Papier einstimmig an. Es soll auch die inhaltliche Grundlage für die nächste Landtagswahl bilden.

Nach den Vorstellungen der CDU sollen Staatsschutz, Polizei und Verfassungsschutz künftig enger zusammenarbeiten. Zur Bekämpfung von Netz- und Cyberkriminalität soll eine Spezialeinheit gegründet werden. Imame sollen nur noch dann in niedersächsischen Moscheen predigen dürfen, wenn sie in Deutschland ausgebildet wurden.

In der Bildungspolitik setzt die CDU sich dafür ein, dass die Finanzierung von Schulverwaltung und Schulsozialarbeit vom Land übernommen wird. Zudem soll das dritte Kindergartenjahr zur Vorbereitung auf die Schule verpflichtend werden.

CDU zum Landesparteitag

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Korea-Treffen bietet enorme Chancen“ – doch beim zentralen Thema wird es alles andere als leicht
Nordkoreas Diktator Kim und Südkoreas Präsident Moon treffen sich im Grenzort Panmunjom zum großen Gipfel. Es soll um atomare Abrüstung und eine langfristige …
„Korea-Treffen bietet enorme Chancen“ – doch beim zentralen Thema wird es alles andere als leicht
Bundeswehr bleibt weiter in Mali und Somalia
Die UN-Mission zur Stabilisierung von Mali ist momentan der größte und gefährlichste Auslandseinsatz der Bundeswehr. Künftig sollen dort sogar noch mehr deutsche …
Bundeswehr bleibt weiter in Mali und Somalia
Mike Pompeo ist neuer US-Außenminister
Lange Zeit sah es so aus, als sei Mike Pompeo ein Wackelkandidat - dann gab ein Teil der oppositionellen Demokraten seinen Widerstand gegen den außenpolitischen Falken …
Mike Pompeo ist neuer US-Außenminister
Syrische Zeugen berichten über von "inszeniertem Anschlag"
Der mutmaßliche Giftgasangriff im syrischen Duma schürt die Spannungen zwischen West und Ost. Die OPCW-Ermittler suchen nach Spuren. Doch Russland wartet das Ergebnis …
Syrische Zeugen berichten über von "inszeniertem Anschlag"

Kommentare