+
Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un. Foto: Rodong Sinmun/Archiv

Nordkorea plant ersten Parteikongress seit 1980

Seoul (dpa) - Nordkorea will im nächsten Frühjahr zum ersten Mal seit 36 Jahren einen Kongress der in dem weitgehend isolierten Land herrschenden Arbeiterpartei abhalten.

Die Ankündigung erfolgte nur wenige Wochen nach den Feierlichkeiten zum 70. Gründungstag der Partei am 10. Oktober. Das Politbüro der Partei habe beschlossen, den 7. Parteikongress Anfang Mai 2016 einzuberufen, berichteten staatliche Medien am Freitag. 

Damit würde den "epochalen Veränderungen bei der Erfüllung des revolutionären Anliegens von Juche zum Aufbau eines blühenden sozialistischen Landes" Rechnung getragen, hieß es. Weitere Details wurden nicht genannt. Juche ist die Staatsdoktrin, die die Selbstständigkeit des Landes betont. 

Beobachter in Südkorea spekulierten, Machthaber Kim Jong Un könnte den Kongress nutzen, um die Partei zu stärken, eine neue Führungsriege der Organisation zu bestimmen und politische Richtlinien vorzugeben. Es wäre nach Berichten südkoreanischer Medien der erste Parteikongress in Nordkorea seit 1980. Damals war der Aufstieg von Kims Vater Kim Jong Il an die Staatsspitze offiziell eingeleitet worden. Er starb Ende 2011. Sein Sohn wurde daraufhin zum obersten Führer der Partei, des Militärs und des Volkes ausgerufen. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

TV-„Schlussrunde“ vor der Wahl: Alle gegen Gauland
Von der Leyen und Schwesig statt Merkel und Schulz: In der letzten großen TV-Debatte nehmen die Spitzenleute AfD-Frontmann Gauland in die Zange. Neue Erkenntnisse gibt …
TV-„Schlussrunde“ vor der Wahl: Alle gegen Gauland
Schulz mahnt bessere Regeln zur Bekämpfung von Steuerbetrug an
SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat angeprangert, dass international agierenden Konzernen in der EU möglich ist, sich das Land auszusuchen, wo sie am wenigsten Steuern …
Schulz mahnt bessere Regeln zur Bekämpfung von Steuerbetrug an
Kim Jong Un bezeichnet Trump als dementen US-Greis
Der Krieg der Worte eskaliert weiter. Kim Jong Un bezeichnet Trump nun als dementen Greis, den er mit Feuer bändigen wolle. Nach den USA kündigt auch die EU neue …
Kim Jong Un bezeichnet Trump als dementen US-Greis
Kim Jong Un bezeichnet Donald Trump als dementen US-Greis
Der Krieg der Worte eskaliert weiter. Kim Jong Un bezeichnet Trump nun als dementen Greis, den er mit Feuer bändigen wolle. Nach den USA kündigt auch die EU neue …
Kim Jong Un bezeichnet Donald Trump als dementen US-Greis

Kommentare