+
Die AfD-Bundesvorsitzende Frauke Petry und der Vorsitzende der AfD von Nordrhein-Westfalen, Marcus Pretzell.

Landtagsentscheidung eindeutig

AfD-Antrag abgeschmettert: NRW-Wahl wird nicht neu ausgezählt

Die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen vom Mai wird nicht neu ausgezählt. Das beschloss der Landtag in Düsseldorf am Mittwochabend mit großer Mehrheit.

Der Wahlprüfungsausschuss des Landesparlaments hatte die von der AfD geforderte Neuauszählung aller Zweitstimmen der NRW-Wahl bereits abgelehnt und den entsprechenden Antrag zurückverwiesen. Auch der Landeswahlleiter hatte sich dagegen ausgesprochen. Die AfD, die neu in den Landtag eingezogen ist, sieht sich „massiv um Stimmen betrogen“.

Bei der Landtagswahl am 14. Mai waren in einem Wahlbezirk in Mönchengladbach alle 37 Stimmen der AfD für ungültig erklärt worden. Aufgrund des auffälligen Ergebnisses war eine Neuauszählung veranlasst worden. Das Ergebnis: Alle 37 Zweitstimmen für die AfD sind gültig. Die Partei hatte 8,6 Prozent der Stimmen in dem Wahlbezirk erhalten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

AKK: Miese Umfrage - und Abgeordnete müssen Sommerurlaub ihretwegen unterbrechen
Die CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer ist die neue Verteidigungsministerin. Ihretwegen müssen die Abgeordneten ihren Sommerurlaub unterbrechen.
AKK: Miese Umfrage - und Abgeordnete müssen Sommerurlaub ihretwegen unterbrechen
Iran-Konflikt eskaliert: USA schießen iranische Drohne ab - doch Aussage sorgt für Verwirrung
Die Mannschaft eines US-Marineschiffs hat nach Angaben von Präsident Donald Trump in der Straße von Hormus eine iranische Drohne zerstört.
Iran-Konflikt eskaliert: USA schießen iranische Drohne ab - doch Aussage sorgt für Verwirrung
Von der Leyen weicht Frage nach deutschem EU-Versprechen aus - und zieht sich von der CDU-Spitze zurück
Ursula von der Leyen tritt im November ihr neues Amt als EU-Kommissionspräsidentin an. Der Job hat allerdings nicht nur Vorteile. Im Interview merkte man das bei einer …
Von der Leyen weicht Frage nach deutschem EU-Versprechen aus - und zieht sich von der CDU-Spitze zurück
Gericht verkündet Urteil zum Dreifachmord von Hille
Aus Habgier sollen sie drei Männer umgebracht und auf Höfen in Ostwestfalen verscharrt haben. Vor Gericht bezichtigen sich die beiden Angeklagten gegenseitig der Taten. …
Gericht verkündet Urteil zum Dreifachmord von Hille

Kommentare