+
Die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft will das Arbeits- und Sozialministerium, das Familienministerium und das Europaministerium neu besetzen. Foto: Maja Hitij

NRW-Ministerpräsidentin Kraft bildet Kabinett um

Düsseldorf (dpa) - Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) bildet ihr Kabinett um. Die Regierungschefin lud für den Montagmittag kurzfristig zu einer Pressekonferenz ein, um über die Änderungen zu berichten.

Nach einem Bericht der Zeitung "Neue Westfälische" werden das Arbeits- und Sozialministerium, das Familienministerium und das Europaministerium neu besetzt.

Für Ute Schäfer (SPD) solle die SPD-Bundestagsabgeordnete Christina Kampmann als Familienministerin kommen. Der Vize-Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Rainer Schmeltzer, soll laut Zeitung als neuer Arbeitsminister auf Guntram Schneider (SPD) folgen. Der Chef der Staatskanzlei, Franz-Josef Lersch-Mense (SPD), übernimmt dem Bericht zufolge zusätzlich das Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten von Angelica Schwall-Düren. Regierungssprecher Thomas Breustedt sagte der Deutschen Presse-Agentur, er dementiere das nicht. Die Ministerpräsidentin werde die Öffentlichkeit umfassend informieren.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fall Amri: LKA-Ermittler hatte offenbar Zeit für Nebenjob
Berlin (dpa) - Trotz Klagen der Terror-Experten der Berliner Kriminalpolizei über massive Arbeitsüberlastung vor dem Anschlag auf dem Weihnachtsmarkt konnte der Leiter …
Fall Amri: LKA-Ermittler hatte offenbar Zeit für Nebenjob
Fassungslosigkeit und Tränen in Florida - Parlament lehnt schärferes Waffenrecht ab
Trotz des Massakers in Parkland hat Floridas Parlament gegen ein härteres Waffenrecht gestimmt. Auf der Zuschauertribüne kam es zu dramatischen Szenen.
Fassungslosigkeit und Tränen in Florida - Parlament lehnt schärferes Waffenrecht ab
Gelockerter Lärmschutz WM-Jubel beim Public Viewing
Wenn viele Menschen gemeinsam Fußball gucken, kann es schon mal etwas lauter werden. Damit das Public Viewing nicht mit den strengen deutschen Lärmschutz-Vorschriften …
Gelockerter Lärmschutz WM-Jubel beim Public Viewing
Eskalation in Syrien: UN und USA sind beunruhigt
Der blutige Bürgerkrieg in Syrien eskaliert an zwei Fronten. Ein Ende ist nicht abzusehen. Aus dem Rebellengebiet Ost-Ghuta kommen dramatische Bilder.
Eskalation in Syrien: UN und USA sind beunruhigt

Kommentare