+
Die Bundesanwaltschaft hält Wohlleben für eine "steuernde Zentralfigur" im Hintergrund des NSU.

Aussage angekündigt

NSU-Prozess: Wohlleben will "dreisten Lügen entgegentreten"

München - Im Münchner NSU-Prozess will neben Beate Zschäpe nun auch der wegen Beihilfe zum Mord angeklagte Ralf Wohlleben sein Schweigen brechen.

Das kündigten seine Anwälte in einer Erklärung an, die am Sonntag auf einer Facebook-Seite der NPD zu finden war. Einer seiner Verteidiger, Olaf Klemke, bestätigte auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur die Echtheit des Dokuments.

Darin heißt es, Wohlleben müsse "einige Dinge klarstellen, um den dreisten Lügen einiger Zeugen und zweier Mitangeklagter" entgegenzutreten. Überschrieben ist die Erklärung mit den Worten "Der Wahrheit eine Gasse: Ralf Wohlleben wird sein Schweigen brechen". Wohlleben werde "selbst aussagen", heißt es darin.

Die Bundesanwaltschaft hält Wohlleben für den Organisator der NSU-Mordwaffe vom Typ "Ceska" und für eine "steuernde Zentralfigur" im Hintergrund des "Nationalsozialistischen Untergrunds".

Hauptangeklagte im NSU-Prozess ist Beate Zschäpe. Sie muss sich als mutmaßliche Mittäterin an der Serie von zehn Morden und zwei Sprengstoffanschlägen verantworten. Auch Zschäpe hatte über ihre Anwälte Mathias Grasel und Hermann Borchert eine Aussage ankündigen lassen, die allerdings von Grasel verlesen werden soll. 

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tauber: Bei diesen Themen „noch mal hart miteinander ins Gericht gehen“
Die Jamaika-Sondierungsgespräche gehen am Freitag in eine weitere Runde. Einzelgespräche sollen helfen, um bis Sonntag fertig zu werden. Im News-Ticker bekommen Sie alle …
Tauber: Bei diesen Themen „noch mal hart miteinander ins Gericht gehen“
US-Bürgerrechtler Jesse Jackson leidet an Parkinson
Bürgerrechtler Jesse Jackson hat Parkinson. Der 76-Jährige machte seine Erkrankung am Freitag selbst bekannt, will sich von ihr aber nicht ausbremsen lassen.
US-Bürgerrechtler Jesse Jackson leidet an Parkinson
Flugverbot für Israeli beschäftigt die Bundesregierung
Gesetzestreue oder Diskriminierung? Nach einem Urteil des Frankfurter Landgerichts darf sich die Fluggesellschaft Kuwait Airways weigern, einen israelischen Staatsbürger …
Flugverbot für Israeli beschäftigt die Bundesregierung
Mehr Gerechtigkeit: EU will soziale Spaltung überwinden
Viele in Europa sind verunsichert von Globalisierung und dem Umbruch in der Arbeitswelt. Mit einer "Säule sozialer Rechte" will die EU gegensteuern. Kritiker halten die …
Mehr Gerechtigkeit: EU will soziale Spaltung überwinden

Kommentare