+
Die Nominierung eines muslimischen Juristen für das Bundesgericht könnte zum Wahlkampfthema werden.

Mögliches Wahlkampfthema

Obama nominiert erstmals muslimischen Richter

Washington - US-Präsident Barack Obama hat erstmals in der Geschichte der USA einen muslimischen Juristen für ein Bundesgericht nominiert. Ob er den Posten jedoch erhält ist noch unklar.

Abid Qureshi solle an das Bundesgericht im District of Columbia berufen werden, teilte das Weiße Haus mit. Es ist allerdings unwahrscheinlich, dass der von den Republikanern dominierte Kongress Obamas Vorschlag in dessen letzten Amtsmonaten und mitten im Wahlkampf billigen wird.

Qureshi arbeitet in Washington als Anwalt. Er wurde in Pakistan geboren und studierte an den Eliteuniversitäten Cornell und Harvard. Seine Kanzlei Latham & Watkins führt als Qureshis Schwerpunkte unter anderem Betrugsfälle, Gesundheitsrecht und das Pro-Bono-Geschäft auf, worunter kostenlose Beratung zu verstehen ist.

Die Nominierung könnte auch im Wahlkampf ein Thema werden. Der republikanische Präsidentschaftskandidat Donald Trump will Muslimen die Einreise in die USA verweigern. Außerdem sagte er kürzlich, es sei "absolut möglich", dass ein muslimischer Richter ihn unfair behandle.

Die Vereinigung muslimischer Juristen gratulierte Obama zu seiner Auswahl. Sie stehe für die Vielfalt der USA.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Syrischer Flüchtling unter Terrorverdacht
Ein erst 16 Jahre alter Flüchtling aus Syrien soll in Köln einen Terroranschlag geplant haben. Der Prozess soll nicht nur klären, ob er einen Anschlag begehen wollte. …
Syrischer Flüchtling unter Terrorverdacht
Seehofer: Christine Haderthauer „soll weiter Politik machen“
München - Ministerpräsident Horst Seehofer hält seine ehemalige Staatskanzleichefin Christine Haderthauer für rehabilitiert und schließt auch ein Comeback im Kabinett …
Seehofer: Christine Haderthauer „soll weiter Politik machen“
Mütter in Deutschland weniger berufstätig als anderswo
Familie oder Beruf? Diese Frage gehört für Frauen in Deutschland noch immer nicht der Vergangenheit an. Der Kompromiss heißt öfter als anderswo Teilzeit - mit starken …
Mütter in Deutschland weniger berufstätig als anderswo
Seehofer plant Ukraine-Reise im Frühjahr 
München - Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer hat angekündigt, im Frühjahr in die Ukraine zu reisen. 
Seehofer plant Ukraine-Reise im Frühjahr 

Kommentare