+
Zu Scherzen aufgelegt: US-Präsident Barack Obama.

Scherz über Pannen bei Gesundheitsreform

Obama: "Control+Alt+Delete" statt "Yes We Can"

Washington - Bei einem traditionellen Abendessen mit Journalisten und Prominenten hat sich US-Präsident Barack Obama über seine jüngsten Misserfolge lustig gemacht.

"2008 war mein Slogan 'Yes We Can', 2013 war mein Slogan Control+Alt+Delete", scherzte Obama am Samstagabend beim White House Correspondents' Dinner mit Blick auf die holprige Umsetzung seiner umstrittenen Gesundheitsreform. Der Start des Onlineportals healthcare.gov war von technischen Pannen überschattet.

Auch die politischen Gegner und die Medien wurden von Obama mit Witzeleien bedacht. "Ich bin gerade aus Malaysia zurückgekommen", sagte Obama. "Es ist unglaublich, wie weit man reisen muss, damit CNN endlich über dich berichtet", erklärte er in Anspielung auf die intensive Berichterstattung des Senders über das verschollene Flugzeug von Malaysia Airlines, das zeitweise die Schlagzeilen beherrschte.

Neben Politikern und Hauptstadtkorrespondenten nahmen auch Hollywood-Größen wie Robert de Niro und Patrick Stewart an der Veranstaltung mit Obama und seiner Ehefrau Michelle in einem Hotel teil.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schon 13 Verdächtige: Weitere Festnahmen nach Manchester-Anschlag
Schon wieder hat ein Selbstmordanschlag die Welt erschüttert: Am Montag riss ein Attentäter 22 Menschen in den Tod, darunter viele Kinder. Die Polizei meldet mehrere …
Schon 13 Verdächtige: Weitere Festnahmen nach Manchester-Anschlag
G7-Gipfel: USA bei Klimaschutz isoliert
Es ist der schwierigste G7-Gipfel seit Jahren. Es wird um ein mageres Kommuniqué gerungen, weil sich Donald Trump sperrt. Jetzt ist klar: Die USA bekennen sich nicht …
G7-Gipfel: USA bei Klimaschutz isoliert
G7-Gipfel: Keine Einigung bei der Klimapolitik - Trump isoliert 
Die Staats- und Regierungschefs der führenden Industrienationen tagen an diesem Wochenende in Italien. Wir begleiten den G7-Gipfel 2017 im Ticker. 
G7-Gipfel: Keine Einigung bei der Klimapolitik - Trump isoliert 
CSU fordert Zugriff auf WhatsApp-Kommunikation
Sind WhatsApp-Nutzer grundsätzlich terrorverdächtig? Die CSU will die Polizei künftig mitlesen lassen - denn man wisse ja, dass Terroristen den Messenger-Dienst nutzen.
CSU fordert Zugriff auf WhatsApp-Kommunikation

Kommentare