Viele Spitzenpolitiker nahmen am Freitag, 30. September 2016, Abschied von Israels Altpräsident Shimon Peres in Jerusalem.
1 von 18
US-Präsident Barack Obama und Israels Premierminister Benjamin Netanyahu.
Viele Spitzenpolitiker nahmen am Freitag, 30. September 2016, Abschied von Israels Altpräsident Shimon Peres in Jerusalem.
2 von 18
Der ehemalige US-Präsident Bill Clinton.
Viele Spitzenpolitiker nahmen am Freitag, 30. September 2016, Abschied von Israels Altpräsident Shimon Peres in Jerusalem.
3 von 18
Prinz Charles.
Viele Spitzenpolitiker nahmen am Freitag, 30. September 2016, Abschied von Israels Altpräsident Shimon Peres in Jerusalem.
4 von 18
Israels Premierminister Benjamin Netanyahu.
Viele Spitzenpolitiker nahmen am Freitag, 30. September 2016, Abschied von Israels Altpräsident Shimon Peres in Jerusalem.
5 von 18
Israels Premierminister Benjamin Netanyahu umarmt Chemi Peres, den Sohn der verstorbenen Shimon Peres.
Viele Spitzenpolitiker nahmen am Freitag, 30. September 2016, Abschied von Israels Altpräsident Shimon Peres in Jerusalem.
6 von 18
Angela Merkel trägt sich ins Kondolenzbuch ein.
Viele Spitzenpolitiker nahmen am Freitag, 30. September 2016, Abschied von Israels Altpräsident Shimon Peres in Jerusalem.
7 von 18
Der Ex-US-Präsident Bill Clinton.
Viele Spitzenpolitiker nahmen am Freitag, 30. September 2016, Abschied von Israels Altpräsident Shimon Peres in Jerusalem.
8 von 18
Viele Spitzenpolitiker nahmen am Freitag, 30. September 2016, Abschied von Israels Altpräsident Shimon Peres in Jerusalem.

Israels Staatspräsident gestorben

Viele Spitzenpolitiker bei Trauerfeier für Shimon Peres

Jerusalem - Die Trauerfeierlichkeiten für die Beerdigung von Israels Altpräsident Schimon Peres haben am Freitagmorgen begonnen. Gauck, Prinz Charles, Obama und viele andere sind dabei.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Schiff für Atommüll-Transport steht in Obrigheim bereit
Atommüll soll erstmals in Deutschland auf einem Fluss transportiert werden. Um die ausgedienten Brennelemente abzuholen, legt ein Schiff von der Polizei gesichert in …
Schiff für Atommüll-Transport steht in Obrigheim bereit
SPD will vorerst nicht mehr nach Afghanistan abschieben
Dortmund (dpa) - Die SPD hat sich bei ihrem Bundesparteitag in Dortmund überraschend für einen vorübergehenden kompletten Stopp von Abschiebungen nach Afghanistan …
SPD will vorerst nicht mehr nach Afghanistan abschieben
Geplanter Abschiebeflug nach Afghanistan verschoben
Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat nach Informationen des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" einen für Mittwoch geplanten weiteren Abschiebeflug nach Afghanistan …
Geplanter Abschiebeflug nach Afghanistan verschoben
UN: Hunderte tote Zivilisten bei Sturm auf Mossuls Altstadt
Die Terrormiliz IS ist im Begriff, ihre letzte irakische Hochburg Mossul zu verlieren. Doch die Islamisten sorgen dabei für ein Blutbad. Tausende Einwohner werden als …
UN: Hunderte tote Zivilisten bei Sturm auf Mossuls Altstadt

Kommentare