+
Das Parlament in Wien: Die Angeklagten wollten eine „militärische Übergangsregierung“ installieren. 

Pläne für militärische Übergangsregierung 

Hochverrat in Österreich: Seltene Anklage gegen Staatsverweigerer 

Ihre Bewegung sei mit den Reichsbürgern in Deutschland zu vergleichen: In Österreich sind acht Menschen wegen Aufforderung zum Hochverrat angeklagt worden.

Wien/Graz - In Österreich sind zwölf Staatsverweigerer angeklagt worden, acht von ihnen wegen versuchter Aufforderung zum Hochverrat. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Graz vom Mittwoch sollen einige mehrmals versucht haben, das Bundesheer zu „Verhaftungen“ auf der Grundlage selbst ausgestellter Haftbefehle zu bewegen. 

Ziel sei es gewesen, eine „militärische Übergangsregierung“ zu bilden und dabei alle Schlüsselpositionen zu besetzen. Weitere Anklagepunkte lauten auf staatsfeindliche Verbindung, versuchte Bestimmung zur Nötigung einer Regierung und zum Amtsmissbrauch. Der sogenannte „Staatenbund Österreich“ wurde im Oktober 2015 gegründet und hatte zeitweise laut Behörden über 2600 Mitglieder.

Die Staatsverweigerer sind mit der Reichsbürgerbewegung in Deutschland vergleichbar. Die Mitglieder lehnen den Staat ab. Im Oktober 2016 erschoss ein Reichsbürger einen Polizisten in Bayern.

Terrorverdacht: Razzien in "Reichsbürgerszene"

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Affäre um riesige Spende: AfD-Spitze stellt Weidel angeblich ein Ultimatum
Die AfD hat laut einem Medienbericht offenbar eine illegale Großspende aus der Schweiz angenommen. Alice Weidel gerät unter Druck. Nach und nach kommen mehr Details ans …
Affäre um riesige Spende: AfD-Spitze stellt Weidel angeblich ein Ultimatum
CDU-Vorsitz: Spahn grenzt sich offensiv von Mitbewerbern ab
Jetzt wird es ernst für die potenziellen Merkel-Nachfolger: Die Bewerber um den CDU-Vorsitz müssen bei Regionalkonferenzen die Parteibasis überzeugen. Die …
CDU-Vorsitz: Spahn grenzt sich offensiv von Mitbewerbern ab
Ex-Kanzler Schröder auf Liste der "Staatsfeinde" der Ukraine
Gerhard Schröder ist als Freund von Wladimir Putin und Aufsichtsrats-Chef des russischen Öl-Riesen Rosneft in der Ukraine nicht sonderlich populär. Doch jetzt erreicht …
Ex-Kanzler Schröder auf Liste der "Staatsfeinde" der Ukraine
Brexit-Finale: Britisches Kabinett entscheidet über Entwurf
Wird das britische Kabinett den Entwurf zum EU-Austritt billigen? Davon könnte auch das Schicksal von Premierministerin Theresa May abhängen. Doch es gibt eine noch …
Brexit-Finale: Britisches Kabinett entscheidet über Entwurf

Kommentare