+
Der baden-württembergische Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU, rechts) wird in Brüssel von EU-Kommissionspräsident Jose Manuel Barroso begrüßt.

Oettinger wird neuer EU-Energiekommissar

Brüssel - Der baden-württembergische Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU) ist in der neuen EU-Kommission für Energie verantwortlich.

Das teilte EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso am Freitag in Brüssel mit. Oettinger war von der Bundesregierung für ein Amt in der EU-Kommission nominiert worden.

Wie Barroso weiter mitteilte, wird der Franzose Michel Barnier das wichtige Ressort EU-Binnenmarkt übernehmen. Der Spanier Joaquín Almunia, bisher Wirtschafts- und Währungskommissar, übernimmt das Wettbewerbsressort. Die Niederländerin Neelie Kroes, bisher für den Wettbewerb verantwortlich, wird für Digitalwirtschaft in Europa zuständig sein.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Söder: Corona-„Armutszeugnis“, doch schuld sind die anderen - „Verdruss“ nun auch in eigenen Reihen?
Markus Söder entschuldigt sich für das bayerischen Corona-Debakel, aber nicht für eigene Fehler. Die Kritik auch an Söder fällt heftig aus - und „Verdruss“ gibt es …
Söder: Corona-„Armutszeugnis“, doch schuld sind die anderen - „Verdruss“ nun auch in eigenen Reihen?
Armutsrisiko gestiegen: Corona-Auswirkungen noch ungewiss
In vielen Haushalten reicht das Geld längst nicht bis zum Monatsende. Bedürftige müssen sich Essen bei den Tafeln holen. Rentner müssen teils dazu verdienen, damit es …
Armutsrisiko gestiegen: Corona-Auswirkungen noch ungewiss
Abermals deutlich mehr Corona-Neuinfektionen
Die Corona-Neuinfektionen nehmen vor allem bei jüngeren Menschen zu. Das Durchschnittsalter der Infizierten ist deutlich gesunken. Der Gesundheitsminister warnt sie …
Abermals deutlich mehr Corona-Neuinfektionen
Scholz sieht Linksbündnis skeptisch
Was folgt auf die Ära Merkel? Die Aufstellung von Olaf Scholz zum Kanzlerkandidaten entzündete bei SPD und Linken die Debatte über ein mögliches gemeinsames Bündnis.
Scholz sieht Linksbündnis skeptisch

Kommentare