+
Grünen-Co-Chef Cem Özdemir plädiert für eine Cannabis-Freigabe mit Vorschriften zum Jugendschutz und einem Werbeverbot. Foto: Maurizio Gambarini

Özdemir nutzt Gelegenheit: Bundestag soll Cannabis legalisieren

Berlin (dpa) - Der Grünen-Bundesvorsitzende Cem Özdemir, gegen den wegen des Besitzes einer Hanfpflanze ermittelt wird, will das Cannabis-Verbot in Deutschland per Gesetz beenden lassen. Özdemir kündigte am Montag eine entsprechende Initiative im Bundestag an. Daran werde mit Hochdruck gearbeitet.

Die geltende Gesetzgebung sei sinnlos und eine Verschwendung von Ressourcen. Die Freigabe der Droge müsse allerdings mit Vorschriften zum Jugendschutz und mit einem Werbeverbot einhergehen, sagte Özdemir.

Die Immunität des Bundestagsabgeordneten war wegen des Verdachts auf Anbau von Betäubungsmitteln aufgehoben worden. Auslöser war ein Video, auf dem Özdemir auf seinem Balkon mit einer Hanfpflanze zu sehen ist. Das Gewächs sei nur "ausgeliehen" gewesen und inzwischen zurückgegeben worden, betonte er. Für den eigenen Anbau der Pflanze fehle ihm das "grüne Händchen".

Außerdem hatte Özdemir bei einem Landesparteitag im Oktober in Berlin statt Blumen eine Hanfpflanze überreicht bekommen. Auch diese habe er zurückgegeben, sagte der Grünen-Politiker jetzt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommentar zu Seehofer: Untot oder lebendig
Nach den Gesetzen der politischen Schwerkraft müsste Horst Seehofer eigentlich bereits seinen Hut genommen haben. Doch die CSU fürchtet eines mehr als einen untoten …
Kommentar zu Seehofer: Untot oder lebendig
Bundestagswahl im Live-Ticker: AfD wählt Gauland und Weidel für Fraktionsvorsitz
Nach der Bundestagswahl überschlagen sich die Ereignisse. Bei der AfD gibt es einige personelle Veränderungen. Wir verfolgen alle Entwicklungen im Live-Ticker.
Bundestagswahl im Live-Ticker: AfD wählt Gauland und Weidel für Fraktionsvorsitz
Seehofer: „Wir brauchen kein Versöhnungstreffen“
CSU-Chef Horst Seehofer hat sich zuversichtlich geäußert, gemeinsam mit der CDU die nötigen Konsequenzen aus den schweren Stimmenverlusten bei der Bundestagswahl ziehen …
Seehofer: „Wir brauchen kein Versöhnungstreffen“
Frankreichs Präsident Macron will die EU komplett umbauen
Paukenschlag in Paris: Frankreichs Präsident Macron will nichts weniger als die Neugründung Europas, um Krisen und der Globalisierung zu begegnen. Ob das allen Partnern …
Frankreichs Präsident Macron will die EU komplett umbauen

Kommentare