+
Cem Özdemir will einen Steuersatz von 49 Prozent. Claudia Roth (r.) kritisiert die Schwarz-Gelbe Steuerpolitik.

Özdemir: Spitzensteuersatz von 49 Prozent zumutbar

Köln - Vor dem Bundesparteitag der Grünen in Kiel hat Parteichef Cem Özdemir das Vorhaben verteidigt, den Spitzensteuersatz zu erhöhen. Claudia Roth kritisiert die Schwarz-Gelbe Steuerpolitik.

“Wir schlagen einen Steuersatz von 49 Prozent ab 80.000 Euro vor, das trifft unter zwei Prozent der Bevölkerung“, sagte Özdemir am Freitag im Südwestrundfunk (SWR). “Ich halte das für eine zumutbare Belastung.“

Wer in welchem Bundesland regiert

Wer in welchem Bundesland regiert

Seine Ko-Bundesvorsitzende Claudia Roth kritisierte im ARD-“Morgenmagazin“ die von Schwarz-Gelb geplanten Steuererleichterungen. Es sei absurd, dass die Bundesregierung sich in Europa als Sparkommissar aufspiele, aber andererseits Entlastungen in Höhe von sechs Milliarden Euro bis 2014 durchsetzen wolle, “die nur dem FDP-Klientel zugute kommen“.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bundestag berät über schnellere Arzttermine
Berlin (dpa) - Schnellere Arzttermine sind heute Thema im Deutschen Bundestag. Das Parlament berät in erster Lesung über ein entsprechendes Gesetz von …
Bundestag berät über schnellere Arzttermine
EU-Gipfel im Zeichen des Brexits
Brüssel (dpa) - Nach der Zuspitzung des Brexit-Streits in London beschäftigt sich der EU-Gipfel heute noch einmal mit den britischen Austrittsplänen.
EU-Gipfel im Zeichen des Brexits
Kommentar: Der Brexit und die EU-Schlafwandler
Angesichts der Brexit-Verwirrung in London muss Angela Merkel jetzt aktiv werden und um unsere britischen Freunde kämpfen. Ein Kommentar von Georg Anastasiadis, …
Kommentar: Der Brexit und die EU-Schlafwandler
Brexit-Chaos: Misstrauensabstimmung ausgezählt - bitteres Ergebnis für May 
Brexit-Verhandlungen zwischen der EU und Großbritannien: Theresa May musste sich einem Misstrauensvotum stellen. Das Ergebnis liegt nun vor. Live-Ticker.
Brexit-Chaos: Misstrauensabstimmung ausgezählt - bitteres Ergebnis für May 

Kommentare