1. Startseite
  2. Politik

Kanzler-Vater erzählt intimes Detail - Seltene Fotos von Scholz-Eltern aufgetaucht

Erstellt:

Von: Patrick Mayer

Kommentare

Vater von Kanzler Olaf Scholz (SPD): Gerhard Scholz, hier im Deutschen Bundestag.
Vater von Kanzler Olaf Scholz (SPD): Gerhard Scholz, hier im Deutschen Bundestag. © Kay Nietfeld/dpa

Beim Amtseid von Olaf Scholz (SPD) als Bundeskanzler sind seine Eltern dabei. Vater Gerhard Scholz erzählt Anekdoten. Auch ein Bruder hat einen prominenten Job. Das ist die Familie des Ampel-Kanzlers.

München/Berlin - Mein Sohn, der Bundeskanzler. Das kann wahrlich nicht jede(r) in Deutschland (oder Österreich) behaupten. Auf Christel und Gerhard Scholz trifft das seit dem 8. Dezember 2021 zu, sie sind die Eltern von Ampel-Kanzler Olaf Scholz (SPD).

So waren die beiden Hanseaten an eben jenem Mittwoch im Dezember auch auf seltenen Fotos von sich in der Öffentlichkeit zu sehen. Sie wohnten gemeinsam mit Scholz‘ Ehefrau Britta Ernst, Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) und dessen Frau So-yeon Schröder-Kim auf der Ehrentribüne des Deutschen Bundestages der Vereidigung von Olaf Scholz als neuem Bundeskanzler der Bundesrepublik bei. Auch die Brüder Jens Scholz (Jahrgang 1959, Medizin-Professor) und Ingo Scholz (Jahrgang 1961, IT-Branche) waren geladen. Mit ihnen gemeinsam wuchs der neue Regierungschef der größten Wirtschaftsmacht in der Europäischen Union (EU) einst in Hamburg-Rahlstedt auf.

Familie von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD): Mutter Christel und Vater Gerhard Scholz bei Vereidigung dabei

Und so erzählte Vater Gerhard Scholz eine intime und markante Anekdote aus eben jenen Kindheitstagen seines berühmten Sohnes. Und zwar: Schon mit zwölf Jahren wollte dieser Kanzler werden. „Er hat sich dieses Ziel sehr früh gesetzt, da war er noch Schüler“, schilderte der 86-Jährige am Rande des Amtseides im Parlament und kommentierte die Wahl durch die Bundestagsabgeordneten: „Es ist ein Glücksgefühl.“

Er habe zu seinem Sohn einmal gesagt: „Wenn ich mir vorstelle, dass ich vor 63 Jahren aufgepasst habe, dass du nicht aus dem Wagen kippst, und jetzt setzt du dich mit den Großen der Welt an einen Tisch, das ist schon etwas Erhabenes.“ An der Eignung des 63-jährigen Sohnemannes für das mächtige Amt hatte er keinen Zweifel. „Er wird es mit Solidität hinkriegen“, sagte Gerhard Scholz.

Eltern von Ampel-Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD): Gerhard und Christel Scholz.
Eltern von Ampel-Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD): Gerhard und Christel Scholz. © Kay Nietfeld/dpa

Familie von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD): Mutter, Vater, Brüder und Ehefrau kommen aus Hamburg

Im Video: Britta Ernst - Sie ist die Ehefrau von Ampel-Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD)

Übrigens: Auch Bruder Jens Scholz ist als Präsident des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein zumindest einem breiteren Fach-Publikum in der Medizin bekannt. So tritt er immer wieder als Experte für Anästhesiologie bei Pressekonferenzen in Erscheinung. Von Ehefrau Britta Ernst ganz zu schweigen.

Familie von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD): Ehefrau Britta Ernst ist Ministerin in Brandenburg

Die SPD-Politikerin will sich ganz und gar nicht in eine Rolle als „First Lady“ zurückziehen, sondern weiter als Ministerin für Bildung, Jugend und Sport in der sozialdemokratischen Landesregierung von Brandenburg wirken. Sie alle haben jetzt eines gemeinsam - einen über Deutschland hinaus berühmten Mann an ihrer Seite: Olaf Scholz. (pm)

Auch interessant

Kommentare