Coronavirus in Europa: Österreich stellt Zugverkehr nach Italien ein

Coronavirus in Europa: Österreich stellt Zugverkehr nach Italien ein
+
Im Haus von Vizekanzler Olaf Scholz wurde eingebrochen.

Sprecher äußert sich

Trotz Polizeischutz: Gewaltsamer Einbruch im Haus von Vizekanzler Olaf Scholz 

Die Potsdamer Wohnung von Vizekanzler Olaf Scholz wird vom Objektschutz bewacht - trotzdem ist in einer anderen Wohnung in dem Mehrfamilienhaus eingebrochen worden.

Potsdam - Das Brandenburger Polizeipräsidium bestätigte am Sonntag den Vorfall. Davor hatten die „Potsdamer Neuesten Nachrichten“ berichtet.

Ein Sprecher des Polizeipräsidiums betonte, dass die Wohnung des Vizekanzlers und Bundesfinanzministers Scholz nicht betroffen gewesen sei. Die besonderen Sicherheitsmaßnahmen des Objektschutzes gelten demnach für die Wohnung des Politikers, aber nicht für andere in dem Haus.

Olaf Scholz: Gewaltsamer Einbruch im Haus

Der Einbruch ereignete sich nach Polizeiangaben am Freitag. Unbekannte öffneten gewaltsam eine Wohnungstür und erbeuteten EC-Karten und Wertgegenstände.

Scholz ist mit der brandenburgischen Bildungsministerin Britta Ernst (SPD) verheiratet.

dpa

Lesen Sie auch:

Dunja Hayali wird übelst beleidigt - Reaktion der ZDF-Moderatorin überrascht 

Tiefe Einblicke bei Gerhard Schröders Frau - ob das so gewollt war? 

Christian Lindner und France Lehfeldt: Erster Galaauftritt - sie trug ein Hingucker-Kleid 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wahl-Skandal in Hamburg? Mann will seine Stimme abgeben und stößt dabei auf eine bittere Hürde
Ein Mann will in Hamburg wählen - doch sein Wahllokal hat einen Haken. Es dauert Stunden, bis ihm ein Pappkarton als Wahlkabine vor das Gebäude gestellt wird. 
Wahl-Skandal in Hamburg? Mann will seine Stimme abgeben und stößt dabei auf eine bittere Hürde
Hamburg: AfD und FDP laut Hochrechnung in Bürgerschaft vertreten
Wahl in Hamburg: Hochrechnungen zufolge können SPD und die Grünen gemeinsam weiter regieren. Die AfD schafft es wohl doch in die Bürgerschaft, die FDP muss weiterhin …
Hamburg: AfD und FDP laut Hochrechnung in Bürgerschaft vertreten
Hamburg-Wahl 2020: Prognose und Hochrechnung - FDP und AfD müssen zittern
Die Prognosen und Hochrechnungen für die Bürgerschaftswahl in Hamburg 2020 liefern zwei klare Sieger. Die CDU ist historisch schwach, FDP und AfD müssen zittern.
Hamburg-Wahl 2020: Prognose und Hochrechnung - FDP und AfD müssen zittern
Thüringen-Krise: Mohring tritt früher zurück - und liefert überraschende Begründung
Hin und her in Thüringen: Nach zähem Ringen vereinbaren Linke, SPD, Grüne und CDU einen historischen Kompromiss. Doch nun funkt die Bundes-CDU erneut dazwischen.
Thüringen-Krise: Mohring tritt früher zurück - und liefert überraschende Begründung

Kommentare