+
Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban (li.) ist am Mittwoch zu Gast bei Horst Seehofer und bei der CSU-Landtagsfraktion.

Ungarns Ministerpräsident zu Gast bei der CSU

Orbans Zitate: „Das Problem ist ein deutsches Problem“

Berlin - Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban ist am Mittwoch zu Besuch bei der CSU-Landtagsfraktion. Orban hat als Hardliner in der Flüchtlingspolitik in der EU längst einen zweifelhaften Ruf.

Im Kloster Banz beraten die CSU-Politiker bei einer Klausurtagung über ihren weiteren Kurs in der Flüchtlings- und Asylpolitik. Was ihr Gast Orban zur Flüchtlingskrise bisher schon gesagt hat:

  • „Viele sagen, dass Zäune keine gute Lösung seien, weil dann alle einen Zaun bauen müssten. Aber genau das ist die Lösung.“ (21. September)
  • „Wir werden den Zaun auch auf die kroatische Grenze ausweiten müssen. Die Route bestimmen letztlich die Schmuggler.“ (im Interview der „Welt“ 17. September)
  • „Wenn Griechenland seine Außengrenzen nicht schützt, müssen wir es tun.“ (11. September)
  • „Niemand kann verlangen, dass Ungarn sich ändert.“ (7. September)
  • „Das Problem ist kein europäisches Problem. Das Problem ist ein deutsches Problem.“ (3. September)
  • „Wenn Deutschland sie wirklich eingeladen hat, sollte Deutschland ein Visum ausstellen, und wenn sie in Besitz eines Visums sind, werden wir sie gehen lassen.“ (3. September)
  • „Die Ungarn haben entschieden“, dass sie keine illegalen Einwanderer haben wollten und hierbei „den geistigen Amoklauf der europäischen Linken nicht teilen“. (25. Juli)
  • „Ungarn grenzt nicht an Syrien. In Griechenland sind die Flüchtlinge bereits in Sicherheit. Hier in Ungarn betrachten wir sie nicht mehr als Flüchtlinge.“ (26. Juni)

dpa

+++ Laufend aktuelle Meldungen zur Flüchtlingskrise lesen Sie in unserem News-Ticker +++

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abdeslam wegen Schießerei zu 20 Jahren Haft verurteilt
Salah Abdeslam soll an den islamistischen Anschlägen sowohl in Paris als auch in Brüssel beteiligt gewesen sein. Nun ist das erste Urteil gegen ihn gefällt worden. Ein …
Abdeslam wegen Schießerei zu 20 Jahren Haft verurteilt
Armeniens Ministerpräsident Sargsjan tritt zurück
Das kleine Armenien ist in einer schwierigen Lage. Deshalb hielt sich der starke Mann Sersch Sargsjan lange für unentbehrlich - zu lange. Denn die Bürger des Landes …
Armeniens Ministerpräsident Sargsjan tritt zurück
„Brexit ergibt keinen Sinn“ - Klopp überrascht mit ungewöhnlichem Vorschlag
Jürgen Klopp warnt vor den negativen Folgen eines EU-Austritts von Großbritannien. Außerdem hat er einen besonderen Vorschlag zu diesem brisanten Thema.
„Brexit ergibt keinen Sinn“ - Klopp überrascht mit ungewöhnlichem Vorschlag
Merkel vor Trump-Treffen: Das ist elementare Voraussetzung für Frieden
In wenigen Tagen treffen sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Donald Trump. Im Vorfeld hat Angela Merkel nun einige Bemerkungen bezüglich internationaler …
Merkel vor Trump-Treffen: Das ist elementare Voraussetzung für Frieden

Kommentare