Konflikt schwelt seit Dezember

Ost-Kongo: Mindestens 40 Tote nach Stammeskämpfen 

Bei Kämpfen von Mitgliedern rivalisierender Stämme im Ost-Kongo sind innerhalb von zwei Tagen mindestens 40 Menschen ums Leben gekommen.

Goma - Die Zahl der Opfer nach den Zusammenstößen im Gebiet Bahema Nord in der Provinz Ituri werde wohl noch weiter ansteigen, erklärte am Dienstag ein örtlicher Beamter, Jean Bosco Lalu. Der Provinzgouverneur bestätigte die Kämpfe, nannte aber zunächst keine Opferzahl.

Dem eskalierenden Konflikt zwischen Hirten vom Stamm der Hema und Bauern von der Volksgruppe der Lendu sind seit Dezember bereits Dutzende Menschen zum Opfer gefallen. Häufig geht es bei den Zusammenstößen um umstrittenes Weide- oder Ackerland. Zehntausende sind wegen der jüngsten Gewaltwelle geflohen, Tausende auch über den nahen Albertsee nach Uganda.

dpa

Rubriklistenbild: © AFP / JOHN WESSELS

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Donald Trump: US-Regierung verschärft Sanktionen gegen Russland
Stormy Daniels gibt in ihrem Buch pikante Details zu ihrer Liebesnacht mit US-Präsident Donald Trump preis. Das geht aus Vorabauszügen hervor. Die News im Live-Ticker.
Donald Trump: US-Regierung verschärft Sanktionen gegen Russland
Erdogan besucht Deutschland: mehrere Demonstrationen in Berlin angekündigt
Der türkische Präsident Erdogan besucht Ende September Angela Merkel. Nun überrascht er mit einem Rückzieher. Die Türkei steckt weiter in der Krise. Der News-Ticker.
Erdogan besucht Deutschland: mehrere Demonstrationen in Berlin angekündigt
SPD hadert mit der "GroKo" - und manche auch mit Nahles
Die Beförderung von Verfassungsschutzpräsident Maaßen sorgt in der SPD für eine brenzlige Lage. Der Druck wächst, das Ganze noch zu stoppen - droht ein Koalitionsbruch? …
SPD hadert mit der "GroKo" - und manche auch mit Nahles
Landtagswahl 2018 in Bayern im News-Blog: Binnen weniger Wochen muss die Regierung stehen
Landtagswahl 2018 in Bayern im News-Blog: Hier schreiben Mike Schier und Christian Deutschländer, die Landtags-Korrespondenten des Münchner Merkur.
Landtagswahl 2018 in Bayern im News-Blog: Binnen weniger Wochen muss die Regierung stehen

Kommentare