+
Der ukrainische Außenminister Andrii Deshchytsia begrüßte am Dienstag in Kiew den OSZE-Generalsekretär Lamberto Zannier.

OSZE-Generalsekretär in Kiew

Milizenführer: Gespräche machen Fortschritte

Kiew  - Die Verhandlungen über die Freilassung der im ostukrainischen Slawjansk festgehaltenen OSZE-Militärbeobachter machen nach den Worten des prorussischen Milizenführers Wjatscheslaw Ponomarjow "bedeutende Fortschritte".

Binnen "kürzester Zeit" sei ein "positiver Ausgang" möglich, sagte Ponomarjow am Dienstag während einer Pressekonferenz in Slawjansk.

Die Milizen halten seit Freitag sieben OSZE-Militärbeobachter in ihrer Gewalt, darunter vier Deutsche. Zuvor war OSZE-Generalsekretär Lamberto Zannier zu Gesprächen in Kiew eingetroffen.

Im Anschluss forderte der ukrainische Übergangsaußenminister Andrej Deschtschyzja am Dienstag die sofortige Freilassung der Gefangenen. Ponomarjow hatte die von seinen Kämpfern gefangen genommenen Militärbeobachter der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa als "Kriegsgefangene" und "NATO-Spione" bezeichnet und gedroht, sie nur im Austausch gegen festgenommene prorussische Aktivisten freizulassen.

AFP

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Cyber-Angriff auf Londoner Parlament
Wieder eine Cyber-Attacke in Großbritannien. Dieses Mal traf es das Parlament. Wollten Hacker Passwörter von Abgeordneten verkaufen?
Cyber-Angriff auf Londoner Parlament
Briten bestätigen: Cyber-Attacke auf Parlament
Ein Sprecher hat Berichte über eine Cyber-Attacke auf das britische Parlament bestätigt. Einige wichtige Fragen bleiben jedoch unbeantwortet.
Briten bestätigen: Cyber-Attacke auf Parlament
Nur geladene Gäste bei Totenmesse für Kohl in Speyer
Die Trauerfeierlichkeiten für Altkanzler Kohl dauern mit Unterbrechungen etwa zehn Stunden. Der Ort der Totenmesse, der Speyerer Dom, bleibt dabei für die breite Masse …
Nur geladene Gäste bei Totenmesse für Kohl in Speyer
Schweizer SVP plant Volksabstimmung gegen EU-Freizügigkeit
Bern (dpa) - Die nationalkonservative Schweizerische Volkspartei (SVP) hat grünes Licht für eine Volksabstimmung zur Beendigung des Abkommens mit der EU über die …
Schweizer SVP plant Volksabstimmung gegen EU-Freizügigkeit

Kommentare