Terror-Attacke auf Markt

Palästinenser schießt in Tel Aviv um sich und verletzt vier Menschen

Tel Aviv - Ein Palästinenser hat in Israel in eine Menge geschossen und dabei mindestens vier Menschen verletzt.

Der 19-Jährige habe in Petah Tikva das Feuer eröffnet und mit einem Messer auf Passanten eingestochen, teilte die israelische Polizei am Donnerstag mit. Der Täter sei festgenommen worden. Die Polizei sprach von einer "terroristischen" Attacke. Die sechs Opfer wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Israel und die Palästinensergebiete werden seit Oktober 2015 von einer Gewaltwelle erschüttert. Dabei wurden mehr als 250 Palästinenser, 41 Israelis und fünf Ausländer getötet. Bei der Mehrzahl der getöteten Palästinenser handelte es sich um erwiesene oder mutmaßliche Attentäter, die zumeist Messer für ihre Angriffe verwendeten. In den vergangenen Monaten ging die Gewalt spürbar zurück.

afp

Rubriklistenbild: © AFP (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mietwucher? So viel zahlt ein Asylbewerber für ein Bett im Flüchtlingsheim
Die Opposition wirft der bayerischen Staatsregierung vor, in Asylunterkünften Mietwucher zu treiben: „Wenn für ein Bett das gleiche bezahlt werden muss wie für eine …
Mietwucher? So viel zahlt ein Asylbewerber für ein Bett im Flüchtlingsheim
EU-Gipfel in Brüssel: Worum geht es für Merkel und Co?
Brexit, Migration, Verteidigung: Die EU-Staats- und Regierungschefs haben bei ihrem Gipfel in Brüssel einige Großthemen auf der Agenda. Bundeskanzlerin Merkel allerdings …
EU-Gipfel in Brüssel: Worum geht es für Merkel und Co?
Offizier zeigt Staatssekretär von Von der Leyen an - die Vorwürfe sind pikant
Zwei Soldatinnen fühlen sich sexuell belästigt und suchen Hilfe bei einer Stabsstelle, die Von der Leyens Staatssekretär unterliegt. Doch dann lief offenbar  etwas …
Offizier zeigt Staatssekretär von Von der Leyen an - die Vorwürfe sind pikant
Nur 41 Prozent: CSU in Bayern ohne absolute Mehrheit
München (dpa) - Schlechte Werte für die CSU und ihren Chef Horst Seehofer: Wäre am nächsten Sonntag bereits Landtagswahl in Bayern, würden einer aktuellen Umfrage …
Nur 41 Prozent: CSU in Bayern ohne absolute Mehrheit

Kommentare