+
Polizisten in Jerusalem (Archivbild).

Angriff auf Polizist

Messerattacke in Jerusalem: Palästinenser erschossen

Jerusalem - Bei einer versuchten Messerattacke auf einen israelischen Polizisten ist in Jerusalem ein Palästinenser erschossen worden.

Wie eine Polizeisprecherin mitteilte, ereignete sich der Vorfall am Samstag nahe der Altstadt von Jerusalem. Die Polizisten wollten demnach einen Mann kontrollieren, der ihnen verdächtig vorkam. Der "Terrorist" habe aber ein Messer gezogen und versucht, auf einen der Polizisten einzustechen. Die Polizisten erschossen den Mann.

In Israel und den besetzten Palästinensergebieten ist die Lage seit Monaten stark angespannt. Seit Anfang Oktober gab es zahlreiche Messerattacken von Palästinensern auf Israelis. Bei Angriffen und Unruhen wurden seitdem laut einer Zählung der Nachrichtenagentur AFP mehr als 130 Palästinenser, 19 Israelis, ein US-Bürger und ein Eritreer getötet. Zahlreiche weitere Menschen wurden verletzt.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Macron will Flüchtlingszentren auf Libyen - und zwar bald
Emmanuel Macron will in den nächsten Monaten „Hotspots“ für Flüchtlinge in Libyen einrichten - notfalls auch ohne die Unterstützung der EU.
Macron will Flüchtlingszentren auf Libyen - und zwar bald
Dieser Fehler könnte der AfD den Einzug in den Bundestag kosten
Ein Formfehler könnte dazu führen, dass die AfD bei den Bundestagswahlen nicht auf den Stimmzetteln der NRW-Wähler steht. Kostet der Partei das womöglich den Einzug in …
Dieser Fehler könnte der AfD den Einzug in den Bundestag kosten
Schulz: EU muss in Flüchtlingspolitik solidarischer sein
Martin Schulz schlägt sich in der Migrationskrise auf die Seite Italiens und fordert mehr Solidarität und Hilfe für den Mittelmeer-Staat. Den Vorwurf, sein Kurzbesuch …
Schulz: EU muss in Flüchtlingspolitik solidarischer sein
US-Senator warnt Trump vor dem „Anfang vom Ende“
Das politische Washington ist unruhig. Ausgerechnet ein wichtiger republikanischer Senator warnt Donald Trump jetzt vor einem Angriff auf Sonderermittler Mueller.
US-Senator warnt Trump vor dem „Anfang vom Ende“

Kommentare