+
Papst Franziskus reist in seinen Heimatkontinent Südamerika und besucht unter anderem Bolivien. Foto: Claudio Peri

Papst Franziskus will in Bolivien Coca-Blätter probieren

La Paz (dpa) - Papst Franziskus will bei seiner Reise nach Bolivien Coca-Blätter kauen. Das katholische Kirchenoberhaupt habe ausdrücklich danach verlangt, sagte der bolivianische Kulturminister Marko Machicao örtlichen Medien.

Franziskus ist während seiner anstehenden Südamerika-Reise vom 8. bis zum 10. Juli in Bolivien. Die Blätter des Coca-Strauchs sind der Rohstoff für die Herstellung von Kokain. Das Kauen der Blätter hat in Bolivien eine lange Tradition und ist legal. Sie helfen gegen Erschöpfung, Hunger und die Höhenkrankheit. Für die Indios in den Anden haben die Coca-Blätter auch eine spirituelle Bedeutung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deutschland wählt
Berlin (dpa) - Die Wähler in Deutschland entscheiden heute über die Zusammensetzung des neuen Bundestags und damit über die politischen Machtverhältnisse in den nächsten …
Deutschland wählt
Letzte Umfragen vor der Bundestagswahl: Union und SPD verlieren
Das sagen die letzten Umfragen vor der Bundestagswahl 2017: Union und SPD verlieren, die AfD legt weiter zu.
Letzte Umfragen vor der Bundestagswahl: Union und SPD verlieren
USA schicken Bomber über Gewässer östlich von Nordkorea
Washington - Im Konflikt um das nordkoreanische Atomwaffen-Programm haben die USA am Samstag mehrere B-1B-Bomber aus Guam und Kampfjets in den internationalen Luftraum …
USA schicken Bomber über Gewässer östlich von Nordkorea
Konflikt um Katalonien spitzt sich zu: Streit um Polizei
Am 1. Oktober wollen die Separatisten in Katalonien über die Abspaltung von Spanien abstimmen. Das „verbindliche Referendum“, das von der Justiz untersagt wurde, will …
Konflikt um Katalonien spitzt sich zu: Streit um Polizei

Kommentare