+
Christian Lindner und Dagmar Rosenfeld im April 2016.

Anwalt bestätigt

Paukenschlag: FDP-Chef Lindner und seine Frau haben sich getrennt

  • schließen

Politisch schwamm FDP-Chef Christian Lindner zuletzt auf einer Erfolgswelle. Privat läuft es aber nicht so gut: Lindner und seine Ehefrau Dagmar haben sich getrennt.

Berlin - Die Ehe des starken Mannes in der FDP ist zerbrochen: Christian Lindner (39) und seine Ehefrau Dagmar Rosenfeld (45) haben sich getrennt - und zwar schon vor einiger Zeit. Das bestätigte der Anwalt des Politikers, Christian Schertz, der Bild-Zeitung, wie das Blatt in seiner Donnerstags-Ausgabe berichtet.

„Das Paar hat sich bereits vor geraumer Zeit freundschaftlich getrennt“, sagte der Jurist. Details wollte er nicht verraten. „Wir bitten, die Privatsphäre meiner Mandaten zu respektieren und von weiteren Anfragen abzusehen.“

Mischung aus Politik und Journalismus sorgte schon für Ärger

Dagmar Rosenfeld ist im politischen Berlin ebenfalls keine Unbekannte. Die 45-Jährige ist stellvertretende Chefredakteurin der Zeitung Die Welt. Die Verbindung des FDP-Chefs und der Journalistin hatte auch schon für Aufregung gesorgt: Im Wahlkampf zur Bundestagswahl 2017 hatte Rosenfeld einen Artikel über ihren Mann geschrieben und eine Missbilligung des Presserats erhalten. 

Lindner und Rosenfeld waren seit 2009 ein Paar und hatten 2011 im Rheinland geheiratet. Kinder gingen aus der Ehe nicht hervor.

Lesen Sie auch: Gerhard Schröder: Nach 21 Jahren nun offiziell von Doris geschieden

fn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

SPD zieht mit Kampfansage an Rechte in Europawahlkampf
Die SPD steckt im Umfragetief fest. Doch beim Parteikonvent in Berlin demonstrieren die Sozialdemokraten Optimismus und Kampfeswillen.
SPD zieht mit Kampfansage an Rechte in Europawahlkampf
Erdogan droht Australiern und Neuseeländern mit dem Tod - eine billige Nummer
Kurz vor den türkischen Kommunalwahlen intensiviert der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan seine Angriffe. Ein Kommentar.
Erdogan droht Australiern und Neuseeländern mit dem Tod - eine billige Nummer
Großdemo für zweites Brexit-Referendum läuft - Theresa May scheint vor dem Unterhaus einzuknicken
In London wollen Hunderttausende Menschen am Wochenende auf die Straße gehen und ihren Protest gegen den Austritt aus der EU kundtun. Alle Brexit-News im Ticker.
Großdemo für zweites Brexit-Referendum läuft - Theresa May scheint vor dem Unterhaus einzuknicken
Junge-Union-Chef spricht von "Gleichschaltung" der CDU
Bei "Gleichschaltung" denkt man für gewöhnlich an die Nazis. Nun benutzt der neue Chef der Jungen Union das Wort mit Blick auf die CDU - und bekommt nicht nur von der …
Junge-Union-Chef spricht von "Gleichschaltung" der CDU

Kommentare