+
Gabriele Paulis Partei darf in Hessen nicht zur Bundestagswahl antreten.

Pauli-Partei darf in Hessen nicht antreten

Wiesbaden - Die von Gabriele Pauli gegründete Freie Union darf in Hessen nicht zur Bundestagswahl antreten. Sie brachte nicht die nötigeAnzahl der Unterstützer-Unterschriften.

Die neue Partei Freie Union der früheren CSU- Rebellin Gabriele Pauli darf in Hessen nicht zur Bundestagswahl antreten. Der Landeswahlausschuss ließ sie am Freitag in Wiesbaden nicht zur Wahl zu.

Lesen Sie auch:

Paulis Partei läuft aus dem Ruder

Die Partei habe statt der geforderten 2000 Unterstützer-Unterschriften nur 200 vorgelegt, sagte Landeswahlleiter Wolfgang Hannappel. Der Vertreter der Freien Union akzeptierte die Entscheidung. Er begründete die wenigen Unterschriften mit der kurzen Zeit von der Parteigründung bis zum Abgabetermin für die Unterschriften.

In Hessen treten damit zwölf Parteien zur Wahl Ende September an, darunter auch Piratenpartei und Tierschutzpartei.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verwirrung um klimasündige Minister: Ausgerechnet Scheuer ganz vorne - doch der kontert
Klimaschutz scheint auch in der GroKo Chefsache - doch ausgerechnet der Verkehrsminister hat laut Deutscher Umwelthilfe die mieseste CO2-Bilanz beim Dienstwagen. Andreas …
Verwirrung um klimasündige Minister: Ausgerechnet Scheuer ganz vorne - doch der kontert
Einigung beim Klimapaket bis Weihnachten?
Die Länder wehren sich gegen Einnahmeverluste durch das Klimapaket. Den Grünen passt die geplante Pendlerpauschale nicht. Wo sind die Kompromisslinien im …
Einigung beim Klimapaket bis Weihnachten?
Ukraine-Friedens-Gipfel in Paris: Erstes bilaterales Gespräch Selenskyj - Putin: „I‘m happy“
Beim Friedens-Gipfel für die Ukraine in Paris treffen Putin und Selenskyj erstmals aufeinander. Merkel und Macron wollen als Vermittler fungieren.
Ukraine-Friedens-Gipfel in Paris: Erstes bilaterales Gespräch Selenskyj - Putin: „I‘m happy“
Zeichen für Fortschritte bei Pariser Ukraine-Gipfel
Kremlchef Putin und sein ukrainischer Kollege Selenskyj treffen sich erstmals - auf neutralem Boden in Paris. Können sie neues Vertrauen schaffen, um den blutigen Krieg …
Zeichen für Fortschritte bei Pariser Ukraine-Gipfel

Kommentare