Rolltreppen-Gate

Peinliche Panne bei Putin-Besuch: Darum lachen gerade alle über den Saudi-König

  • schließen

Beim ersten Besuch eines saudi-arabischen Herrschers in Russland haben die beiden Länder milliardenschwere Rüstungs- und Energiegeschäfte vereinbart. Doch eine Panne sorgt für Gelächter im Netz.

Moskau - Russland und Saudi-Arabien haben am Donnerstag bei einem historischen Staatsbesuch des saudischen Königs Salman bin Abdelasis al-Saud ihren Willen zur Zusammenarbeit im Syrienkrieg bekräftigt (Alle Infos über das Treffen in diesem Artikel). 

Doch in Erinnerung des politisch bedeutsamen Treffens wird wohl die pannenbehaftete Ankunft des Königs Salman am Flughafen in Moskau bleiben. Als der Saudi-König aus dem Flugzeug stieg und mit seiner Gefolgschaft die Rolltreppe hinunterfahren wollte, blieb die plötzlich stehen. Über 20 Sekunden lang blickte der stolze König verdutzt nach links und rechts, ehe er sich dazu entschied, die Treppe hinabzusteigen. Die unten wartenden russischen Soldaten konnten sich das Lachen kaum verkneifen. Ein irrwitziger Moment, der auch im Netz unter den Hashtags #Salman und #Escalator für viele Lacher sorgte. Hier gibt es die Panne im Video: 

mk

Rubriklistenbild: © Screenshot Facebook/dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Brexit-Abstimmung: May übersteht Misstrauensvotum und will „jetzt liefern“
Die Abstimmung über den Brexit-Deal endete im britischen Unterhaus mit einem „No“. Theresa May hat das anschließende Misstrauensvotum überstanden und wird den Brexit …
Brexit-Abstimmung: May übersteht Misstrauensvotum und will „jetzt liefern“
Klares Votum: AfD-Abgeordnete stimmen für Poggenburgs Fraktionsausschluss
Nach seinem Austritt will der Ex-Partei- und Fraktionschef der AfD in Sachsen-Anhalt, André Poggenburg, eine neue Partei gründen. Seine Ex-Kollegen fällen derweil ein …
Klares Votum: AfD-Abgeordnete stimmen für Poggenburgs Fraktionsausschluss
Tsipras' Vertrauensfrage: Entscheidung im griechischen Parlament gefallen
Nach dem Bruch der griechischen Regierungskoalition stellt sich Ministerpräsident Alexis Tsipras am Mittwochabend im Parlament der Vertrauensfrage.
Tsipras' Vertrauensfrage: Entscheidung im griechischen Parlament gefallen
Nach der verlorenen Brexit-Abstimmung - was passiert jetzt?
Das britische Unterhaus hat am Dienstag den Brexit-Deal mit der EU abgelehnt - nun droht ein chaotischer Austritt.
Nach der verlorenen Brexit-Abstimmung - was passiert jetzt?

Kommentare