+
Einer der unionsinternen Streitpunkte im Wahlkampf war die Einführung einer Pkw-Maut für Ausländer. Offenbar gibt es von Seiten der Union Pläne, eine solche dennoch einzuführen. Trotz europarechtlicher Bedenken.

Pläne enthüllt - SPD dementiert

Kommt doch die Pkw-Maut für Ausländer?

Berlin - Einer der unionsinternen Streitpunkte im Wahlkampf war die Einführung einer Pkw-Maut für Ausländer. Offenbar gibt es jetzt Pläne, eine solche einzuführen. Trotz aller Dementis und europarechtlicher Bedenken.

Pkw-Maut: Das müssen Sie wissen

Pkw-Maut: Das müssen Sie wissen

Mit einem Trick soll diese europarechtliche Vorschrift nun offenbar umgangen werden, wie Focus Online berichtet. Danach sollen alle Autofahrer, die in Deutschland Kfz-Steuer bezahlen, automatisch eine Vignette erhalten. Ausländer müssten die Vignette dann kaufen, sobald sie auf eine deutsche Autobahn auffahren. Entsprechende Pläne sollen bei den am Mittwoch beginnenden Koalitionsverhandlungen auf den Tisch kommen.

SPD dementiert Pläne

Ein Dementi kam aber bereits aus Reihen der SPD: "Es gibt da keine Einigung", sagte der SPD-Verhandlungsführer für Verkehr bei den beginnenden Koalitionsgesprächen, Florian Pronold, am Mittwoch der Nachrichtenagentur dpa auf Anfrage. Er betonte: "Mit der SPD wird es keine Belastung deutscher Autofahrer geben."

Pronold sagte gegenüber der Nachrichtenagentur afp: "Es wird eine europarechtskonforme Pkw-Maut nicht geben, die nur Ausländer trifft." Mit der SPD werde es aber "eine Belastung der deutschen Autofahrer nicht geben". Zudem könne es bei Sondierungen noch keine Vereinbarung geben. Auch aus weiteren Verhandlungskreisen hieß es mit Blick auf die Pkw-Maut: "Die Verhandlungen haben noch nicht begonnen, deswegen kann es auch noch keine Einigung geben."

Bislang gibt es in Deutschland nur eine Lkw-Maut.

ole

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Rechtspopulist Steve Bannon will mit neuer "Bewegung" ins EU-Parlament
Steve Bannon, umstrittener Ex-Berater von Präsident Donald Trump und Galionsfigur der radikalen Rechten in den USA, konzentriert sich einem Medienbericht zufolge jetzt …
US-Rechtspopulist Steve Bannon will mit neuer "Bewegung" ins EU-Parlament
Korruptionsaffäre um Juan Carlos spitzt sich zu
Nach seiner Abdankung im Jahr 2014 war der spanische Altkönig Juan Carlos weitgehend aus den Schlagzeilen verschwunden. Nun wird der 80-Jährige von seiner Vergangenheit …
Korruptionsaffäre um Juan Carlos spitzt sich zu
CSU fordert Durchgreifen bei abgelehnten Asylbewerbern
Die CSU geht aus dem jüngsten Streit um die Asylpolitik leicht gerupft hervor. Deshalb demonstriert sie jetzt Geschlossenheit. Doch die Meinungsverschiedenheiten …
CSU fordert Durchgreifen bei abgelehnten Asylbewerbern
Donald Trump wird Opfer eines fiesen Internet-Streichs: Wer diesen Begriff googelt, findet ihn
Donald Trump wurde Opfer einer Google-Bombe. Wer den einen bestimmten Begriff eintippt, bekommt als Ergebnis hauptsächlich Bilder des Präsidenten.
Donald Trump wird Opfer eines fiesen Internet-Streichs: Wer diesen Begriff googelt, findet ihn

Kommentare