+
Noch ist unklar, wann die Pkw-Maut kommt. Foto: Jens Büttner

Pkw-Maut: Rot-grüne Länder drohen mit Vermittlungsausschuss

Berlin (dpa) - Trotz Verabschiedung durch den Bundestag ist ungewiss, wann die umstrittene Pkw-Maut kommt. Gleich mehrere rot-grüne Bundesländer wollen den Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat anrufen oder erwägen dies zumindest.

Dies ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur vor der anstehenden Verkehrsministerkonferenz der Länder. Allerdings bräuchten sie für eine Mehrheit noch die Unterstützung weiterer Länder, die sich derzeit noch bedeckt halten. Klare Unterstützung für die Maut hat bisher lediglich eine Minderheit angekündigt.

Der Bundesrat kann die Umsetzung der Pkw-Maut nicht verhindern, die Einschaltung des Vermittlungsausschusses würde sie zumindest aber verzögern. Der Bundesrat wird voraussichtlich Anfang Mai darüber entscheiden. Die Maut soll 2016 starten.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Aufregung in saudischer Hauptstadt Riad nach Schüssen nahe Königspalast
In Saudi-Arabiens Hauptstadt Riad haben Schüsse am Samstagabend für Aufregung gesorgt. Dabei soll es sich um eine Drohnenabschuss gehandelt haben. 
Aufregung in saudischer Hauptstadt Riad nach Schüssen nahe Königspalast
Statt Abschied von Ex-First-Lady Bush: Trump spielt Golf und twittert
Die ehemalige First Lady Barbara Bush war am Dienstag im Alter von 92 Jahren gestorben. Nun nahmen viele namhafte Trauergäste Abschied - US-Präsident Trump war frönte …
Statt Abschied von Ex-First-Lady Bush: Trump spielt Golf und twittert
C-Waffen-Inspekteure nehmen Proben in Duma
Mit dem mutmaßlichen Giftgaseinsatz in Duma rechtfertigten die USA und ihre Verbündeten Raketenangriffe auf Chemieanlagen der Regierung in Syrien. Nun sind erstmals …
C-Waffen-Inspekteure nehmen Proben in Duma
Offenbar Anschlag geplant: Russische Polizei tötet neun angebliche Terroristen
Russische Sicherheitskräfte haben nach eigenen Angaben bei zwei Einsätzen neun mutmaßliche islamistische Terroristen getötet.
Offenbar Anschlag geplant: Russische Polizei tötet neun angebliche Terroristen

Kommentare