+
Polizisten sichern das Oberlandesgericht im niedersächsischen Celle.

Fall Safia S.

Wintereinbruch bremst Prozess gegen IS-Sympathisantin aus

Celle - Der Wintereinbruch hat den Prozess gegen die 16-jährige IS-Sympathisantin Safia S. am Oberlandesgericht Celle ausgebremst. Die Verhandlung wurde wegen Schneefalls und Verkehrsbehinderungen abgesagt.

Staatsanwaltschaft und Nebenklage sollten imFall der Messerattacke auf einen Polizisten ihre Plädoyers halten. Fast alle Prozessbeteiligten und Bediensteten müssen für den Prozess von außerhalb nach Celle anreisen. Die Gymnasiastin muss sich wegen eines Messerangriffs auf einen Polizisten im Hauptbahnhof von Hannover Ende Februar verantworten. Die Bundesanwaltschaft wirft der Deutsch-Marokkanerin versuchten Mord und Unterstützung einer ausländischen terroristischen Vereinigung vor. Mitangeklagt ist der 20-jährige Deutsch-Syrer Mohamad Hasan K., der von den Plänen des Mädchens gewusst haben soll.

Der 34 Jahre alte Polizist erlitt bei dem Angriff eine lebensbedrohliche Stichwunde am Hals. Sein Kollege überwältigte die Gymnasiastin. Maximal drohen der Schülerin zehn Jahre Haft, ihrem Bekannten als Mitwisser fünf Jahre.

Die Plädoyers der Anklage sind nur für kommenden Donnerstag geplant, die Plädoyers der Verteidigung sollen sich am 20. Januar anschließen und die Urteile ab dem 26. Januar.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Trump und Putin mit verkrampften Versuch des Neuanfangs
Russland jubelt, die USA kritisiert ihren Präsidenten: Das Treffen von Wladimir Putin und Donald Trump sollte einen Neuanfang symbolisieren. Das misslang völlig.
Trump und Putin mit verkrampften Versuch des Neuanfangs
Puigdemont ruft neue katalanische Separatistenbewegung ins Leben
Aus dem Exil gründet der ehemalige Regionalpräsident Kataloniens, Carles Puigdemont, eine neue separatistische Bewegung. Das Ziel ist eine katalanische Republik.
Puigdemont ruft neue katalanische Separatistenbewegung ins Leben
Abschiebung von Sami A. Tage im Voraus geplant
Den Islamisten Sami A. wollten Nordrhein-Westfalen und Innenminister Seehofer schon lange loswerden. Nun ist er wieder in Tunesien. Und die Zweifel am Vorgehen der …
Abschiebung von Sami A. Tage im Voraus geplant
Mays Brexit-Strategie stößt im Parlament auf Kritik
Vor einer Woche waren zwei Hardliner in der britischen Regierung im Streit um die Brexit-Pläne zurückgetreten. Und nun verärgert die Premierministerin die …
Mays Brexit-Strategie stößt im Parlament auf Kritik

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.