Laut Zeitungsbericht

Pläne des Bauministeriums: Wohnen im Gewerbegebiet?

Berlin - Das Bundesbauministerium will den Wohnungsbau in lärmbelasteten Gebieten erlauben - und dafür die neue Kategorie des "urbanen Gebiets" einführen. Das berichtet die "Bild".

Die Bundesregierung will einem Bericht zufolge den Bau von Wohnungen in stärker lärmbelasteten Stadtgebieten erlauben. Das Bundesbauministerium wolle dafür in die Baunutzungsverordnung die neue Kategorie des "urbanen Gebiets" einführen, berichtete die "Bild" (Donnerstagsausgabe) unter Berufung auf einen Gesetzentwurf des SPD-geführten Ressorts. Ziel sei es, den Kommunen mehr Spielraum zur Erschließung zusätzlichen Baulands zu geben.

In einem solchen "urbanen Gebiet" soll das Nebeneinander von Wohnen und Gewerbe - anders als bislang im Mischgebiet - uneingeschränkt möglich sein. Dafür sollen auch die Lärmschutzstandards gelockert werden - auf 63 Dezibel am Tag und 48 Dezibel in der Nacht.

"Urbane Gebiete dienen dem Wohnen und der Unterbringung von Gewerbebetrieben sowie sozialen, kulturellen und anderen Einrichtungen in kleinräumiger Nutzungsmischung, soweit diese Betriebe und Einrichtungen die Wohnnutzung nicht wesentlich stören", zitierte die Zeitung aus dem Gesetzentwurf.

afp

Rubriklistenbild: ©  dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ringen um Syrienhilfe geht weiter
Die humanitäre Hilfe der UN war sechs Jahre lang eine Lebensader für Millionen notleidende Syrer. Nun kann sie wegen des Widerstands von Russland und China nicht …
Ringen um Syrienhilfe geht weiter
Trump erlässt Vertrauten Stone Gefängnisstrafe
Schon lange gab es Spekulationen, dass Trump seinen langjährigen Vertrauten Roger Stone begnadigen würde. Kurz vor dem geplanten Antritt seiner Haftstrafe erklärt das …
Trump erlässt Vertrauten Stone Gefängnisstrafe
Krawalle in Belgrad: Demonstranten dringen in Parlament ein
Die Zahl der Corona-Fälle steigt in Serbien wieder. Doch gegen die Schutzmaßnahmen regt sich Widerstand. Gewaltbereite Demonstranten dringen ins Parlament ein. Die …
Krawalle in Belgrad: Demonstranten dringen in Parlament ein
Berühmtes Istanbuler Wahrzeichen Hagia Sophia wird Moschee
Kirche, Moschee und dann Museum - die Hagia Sophia ist eines der beliebtesten Bauwerke Istanbuls. Nun annulliert ein Gericht den Status als Museum und Erdogan eröffnet …
Berühmtes Istanbuler Wahrzeichen Hagia Sophia wird Moschee

Kommentare