+
Merkel und AKK werden von den Deutschen sehr unterschiedlich bewertet.

RTL-Trendbarometer

Politiker-Ranking: Neue Klatsche für AKK - Merkel kann sich freuen

Der Sender RTL hat mittels einer Umfrage ein neues Politiker-Ranking erstellt. Angela Merkel kann sich über das Ergebnis durchaus freuen.

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) liegt in einem aktuellen Politiker-Ranking vor Grünen-Chef Robert Habeck an der Spitze. In dem am Montag veröffentlichten Trendbarometer der Fernsehsender RTL und n-tv kommt die Kanzlerin auf 59 von 100 Punkten. Sie legt damit im Vergleich zur vorherigen Umfrage im Juni um einen Punkt zu. Habeck verliert dagegen drei Punkte, bleibt aber mit 51 Punkten auf Rang zwei.

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) legt zwei Punkte zu und kommt mit 48 Punkten auf den dritten Platz. CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer büßt dagegen erneut an Zustimmung ein. Sie verliert drei Punkte und kommt mit 33 Punkten nur noch auf Rang 13. Am Ende des Rankings liegen die AfD-Politiker Alexander Gauland und Björn Höcke mit zehn und sechs Punkten.

Für die Rangliste befragte das Meinungsforschungsinstitut Forsa von Mittwoch bis Freitag 1506 Menschen. Bei dem regelmäßig erhobenen Ranking werden die Politiker von den Befragten auf einer Skala von 0 bis 100 bewertet.

Auch im ARD-„Deutschlandtrend“ konnte Angela Merkel zuletzt zulegen. 

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kurz vor UK-Wahl will Johnson mit „Tatsächlich…Liebe“-Video punkten
Am 12. Dezember finden die Wahlen in Großbritannien statt. Kurz davor überrascht Premierminister Boris Johnson mit einer skurrilen Wahlwerbung.
Kurz vor UK-Wahl will Johnson mit „Tatsächlich…Liebe“-Video punkten
Union gibt Weg für neue Werbeverbote fürs Rauchen frei
Rauchen schadet der Gesundheit - das bestreitet keiner. Mediziner fordern daher seit Jahren, Reklame auch auf Litfaßsäulen und Co. zu unterbinden. Die Koalition peilt …
Union gibt Weg für neue Werbeverbote fürs Rauchen frei
Amtsenthebungs-Verfahren: Demokraten stellen Anklage gegen Donald Trump vor
Jetzt könnte alles ganz schnell gehen: Die Einleitung des Amtsenthebungsverfahrens gegen Donald Trump ist noch vor Weihnachten möglich. Mehrere Rechtsprofessoren halten …
Amtsenthebungs-Verfahren: Demokraten stellen Anklage gegen Donald Trump vor
Große Koalition sucht gemeinsamen Weg
Wie weiter, große Koalition? Was macht die SPD unter ihrer neuen Spitze? Das sind die großen Themen im Bundestag. Mit nur wenigen Metern Abstand tagen die Fraktionen von …
Große Koalition sucht gemeinsamen Weg

Kommentare