TV-Blackout abgewendet: Handball-WM 2019 live bei ARD und ZDF

TV-Blackout abgewendet: Handball-WM 2019 live bei ARD und ZDF
+
Der Politikforscher Robert Vehrkamp. Foto: Kai Uwe Oesterhelweg/Bertelsmann Stiftung/Archiv

Demokratieforscher

Politikforscher für Senkung des Wahlalters auf 16 Jahre

Ulm (dpa) - Die Politik braucht nach Ansicht des Demokratieforschers Robert Vehrkamp mehr junge Menschen in verantwortungsvollen Positionen und sollte deshalb das Wahlalter senken.

"Wir sollten uns bemühen, Jugendliche möglichst früh nicht nur passiv, sondern auch aktiv für Politik zu interessieren", sagte Vehrkamp, der bei der Bertelsmann-Stiftung das Programm "Zukunft der Demokratie" leitet, der Deutschen Presse-Agentur. "Jugendliche werden am besten durch andere Jugendliche aktiviert. Deshalb plädiere ich perspektivisch für die Absenkung des Wahlalters auf 16 auch bei allen Landtags- und Bundestagswahlen."

Alter allein mache noch keinen besseren Demokraten oder Politiker, betonte der 54-Jährige. "Jugendliche können sehr gut ihre Interessen vertreten und haben ein ebenso gutes Gespür auch für das Gemeinwohl und die Belange und Interessen anderer Menschen."

Vehrkamp bei Bertelsmann-Stiftung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Saudi-Arabiens Herrscher telefonieren mit Khashoggis Familie - Merkel will Rüstungsexporte stoppen
Der Journalist Jamal Khashoggi wurde getötet. Der Druck auf Saudi-Arabien wächst. Die Türkei verhört weitere Zeugen. Der News-Ticker.
Saudi-Arabiens Herrscher telefonieren mit Khashoggis Familie - Merkel will Rüstungsexporte stoppen
Landtagswahl 2018 in Hessen: Die wichtigsten Informationen im Überblick
Am 28. Oktober 2018 ist Landtagswahl in Hessen. Noch ist offen, welche Parteien an die Regierung kommen. Hier finden Sie die Fakten zu Wahl.
Landtagswahl 2018 in Hessen: Die wichtigsten Informationen im Überblick
Premierministerin May: Brexit-Deal fast fertig
Am Wochenende gingen in London rund 700.000 Menschen auf die Straße, um gegen den Brexit zu demonstriert. Schon in weniger als einem halben Jahr will Großbritannien die …
Premierministerin May: Brexit-Deal fast fertig
Brasilien: Tausende demonstrieren für Bolsonaro
Die Brasilianer haben die Nase voll von Korruption, Gewalt und Misswirtschaft. Der ultrarechte Ex-Militär Jair Bolsonaro verspricht hart durchzugreifen. Das kommt gut …
Brasilien: Tausende demonstrieren für Bolsonaro

Kommentare