+
Horst Seehofer beim Politischen Aschermittwoch der CSU in Passau.

Musikstücke, Moderator

Politischer Aschermittwoch: Seehofer verrät Neuerungen

Passau - Der politische Aschermittwoch der CSU in Passau soll in diesem Jahr einen moderneren Anstrich bekommen. So soll bei der Veranstaltung am 1. März ein Moderator durch das Programm führen. 

Das verriet CSU-Parteichef Horst Seehofer der Mediengruppe „Straubinger Tagblatt/Landshuter Zeitung“. „Der Moderator soll auch zu den Besuchern gehen und diese befragen“, sagte Seehofer. Dazwischen seien Musikstücke geplant.

Auch inhaltlich werde es Neuerungen geben, kündigte der CSU-Chef an. Er wolle nicht mehr alle politischen Themen „in der dann unvermeidbaren Oberflächlichkeit“ behandeln, sondern sich möglicherweise auf drei große Schwerpunkte konzentrieren, sagte Seehofer. Am kommenden Montag wolle er dem Parteivorstand vorschlagen, dass nach den Vertretern der niederbayerischen CSU zunächst Innenminister Joachim Herrmann reden solle. Nach Verkehrsminister Alexander Dobrindt, Sprecher der CSU-Bundesminister, sollen Seehofer und zum Abschluss Generalsekretär Andreas Scheuer folgen.

Hier geht‘s zu unserem Live-Ticker vom politischen Aschermittwoch.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Gericht in Hawaii verlängert Stopp von Trumps Einreiseverboten
Honolulu - Ein US-Bundesrichter in Hawaii hat den landesweiten Stopp gegen die Einreiseverbote von US-Präsident Donald Trump verlängert.
US-Gericht in Hawaii verlängert Stopp von Trumps Einreiseverboten
Ivanka Trump wird Angestellte im Weißen Haus - unter interessanter Bedingung
Washington - Ivanka Trump, die Tochter des US-Präsidenten Donald Trump, wird offiziell Angestellte im Weißen Haus. Bezahlt wird sie dafür angeblich nicht.
Ivanka Trump wird Angestellte im Weißen Haus - unter interessanter Bedingung
Abgeordnete Müntefering auf türkischer Spionage-Liste
Nicht nur mutmaßliche Mitglieder der Gülen-Bewegung stehen auf der Liste, die der türkische Geheimdienst im Februar dem BND übergeben hat. Auch deutsche Politiker, die …
Abgeordnete Müntefering auf türkischer Spionage-Liste
Koalitionsrunde bei Merkel: Viele Themen - Wenig Konsens
Welche Projekte kann die große Koalition bis zur Bundestagswahl noch abräumen? Die Kompromissbereitschaft scheint beim abendlichen Spitzentreffen nicht sonderlich groß …
Koalitionsrunde bei Merkel: Viele Themen - Wenig Konsens

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare