Polizei ermittelt

Hetze gegen Grünen-Plakat

Schweinfurt - Ein Landtagswahl-Plakat der bayerischen Grünen in türkischer Sprache ist im Internet das Ziel von Anfeindungen geworden - jetzt ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der Volksverhetzung.

Es müsse geprüft werden, ob bei der Kritik an dem Plakat eine Straftat vorliegt, sagte ein Sprecher der Polizei Unterfranken am Mittwoch und bestätigte damit einen Bericht der „Main-Post“.

Die türkischstämmige Schweinfurter Landtags-Kandidatin Ayfer Fuchs hatte ihr Wahlplakat auch in einer türkischen Fassung veröffentlicht. Dagegen pöbelte unter anderem der bayerische Landesverband der rechtsextremen NPD auf seiner Facebook-Seite. Auf der Facebook-Seite der Schweinfurter Grünen hinterließen Nutzer des sozialen Netzwerkes nach Angaben von Fuchs Kommentare unter der Gürtellinie. Der Kreisverband erklärte, das Plakat sei ein Zeichen des Respekts für die unterschiedlichen Wurzeln der Wähler und eine Einladung zur Wahl.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ausgerechnet! Fox News unterstützt CNN im Rechtsstreit mit Weißem Haus 
First Lady Melania Trump hat sich öffentlich für die Entlassung einer ranghohen Regierungsmitarbeiterin ausgesprochen. Ihr Gatte Donald twittert verärgert gegen Merkel …
Ausgerechnet! Fox News unterstützt CNN im Rechtsstreit mit Weißem Haus 
„Gefährlich!“: ARD-„Tagesthemen“-Kommentator warnt Merkel - und stellt kontroverse These auf
Wie soll sich Deutschland in einem Europa der Eigeninteressen verhalten? Ein „Tagesthemen“-Kommentator hat einen kontroversen Vorschlag - und warnt Angela Merkel vor …
„Gefährlich!“: ARD-„Tagesthemen“-Kommentator warnt Merkel - und stellt kontroverse These auf
Brexit-Verhandlungen fast am Ziel - Kabinett billigt Entwurf für Abkommen mit EU - May erleichtert
Die britische Premierministerin setzt sich mit ihren Brexit-Plänen im eigenen Kabinett durch. Doch im Parlament steht Theresa May noch ein schwerer Kampf bevor.
Brexit-Verhandlungen fast am Ziel - Kabinett billigt Entwurf für Abkommen mit EU - May erleichtert
Illegale Migration in die EU steuert auf Fünf-Jahres-Tief zu
Das Thema Zuwanderung verändert derzeit die politische Landschaft Europas wie kaum ein zweites. Doch tatsächlich sinken die Zahlen drastisch: 2018 kamen rund ein Drittel …
Illegale Migration in die EU steuert auf Fünf-Jahres-Tief zu

Kommentare