Getarnt als Geburtstags-Party

Polizei löst Feier von Rechten in Thüringen auf

Stressenhausen - Die Polizei hat eine als Geburtstagsfeier getarnte Veranstaltung von Rechten im Süden von Thüringen aufgelöst.

Etwa 50 Männer seien in der Nacht zum Sonntag in einem Gemeindehaus in Stressenhausen angetroffen worden, teilte die Polizei in Suhl mit. Einige von ihnen hätten mit freiem Oberkörper zu Musik der rechten Szene getanzt. Es seien auch „Heil Hitler“-Rufe zu hören gewesen. Nach Angaben der Polizei waren die Fenster zur Straßenseite mit Stoffbahnen und Fahnen abgehängt. Bei Durchsuchungen seien mehr als 100 CDs mit Titeln der rechten Szene gefunden worden. Alle Gäste hätten nach Aufnahme der Personalien einen Platzverweis erhalten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deutschland beharrt auf Flüchtlingsverteilung in Europa
Der bittere Streit über die Asylpolitik überschattet den EU-Gipfel in Brüssel. Aber die Gemeinschaft findet trotzdem einen Grund zum feiern.
Deutschland beharrt auf Flüchtlingsverteilung in Europa
Die General-Frage: Muss Scheuer den Posten wechseln?
CSU-Chef Horst Seehofer gibt Andreas Scheuer eine Jobgarantie. Diese könnte aber nur bis zu einer Regierungsbildung Gültigkeit haben.
Die General-Frage: Muss Scheuer den Posten wechseln?
CDU-Chefin Merkel als Rednerin beim CSU-Parteitag in Nürnberg erwartet
Zum Beginn des zweitägigen CSU-Parteitags in Nürnberg wird am Freitag (Beginn 14.00 Uhr, Rede 16.00 Uhr) die CDU-Vorsitzende und Bundeskanzlerin Angela Merkel erwartet.
CDU-Chefin Merkel als Rednerin beim CSU-Parteitag in Nürnberg erwartet
Ermittlungen gegen mutmaßliche IS-Mitglieder aus Amri-Umfeld
An Waffen und Sprengstoff ließ sich einer der jungen Männer in Syrien oder Irak nach Überzeugung der Berliner Staatsanwaltschaft ausbilden. Vier mutmaßliche Islamisten …
Ermittlungen gegen mutmaßliche IS-Mitglieder aus Amri-Umfeld

Kommentare