+
Wettert gegen Deutchland und Angela Merkel: Beppe Grillo.

Attacke gegen Deutschland

Populist Grillo wettert: „Der Teufel trägt Merkel“

Rom - Der populistische italienische Politiker Beppe Grillo hat die Politik Deutschlands und Bundeskanzlerin Angela Merkel erneut scharf kritisiert. "Der Teufel trägt Merkel", schimpft Grillo.

„Die italienische Politik hat dem deutschen Teufel ihre Seele verkauft“, schrieb er am Dienstag in seinem Blog mit dem Titel „Der Teufel trägt Merkel“. Der einzige Weg aus der italienischen Krise sei, den Euro zu verlassen oder die Schulden des Landes nicht zurückzuzahlen. „Heute müssen wir entscheiden, ob wir unsere Schulden umstrukturieren und im Euro bleiben oder zur Lira zurückkehren“, schrieb der Politiker. „Nur so sieht Italien wieder Licht.“

Grillo ist der Anführer von Italiens größter Oppositionspartei, der Euro-kritischen nd populistischen Protestbewegung „5 Sterne“. Bei den Parlamentswahlen im Februar hatte die Partei überraschend stark abgeschnitten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

ZDF-„Politbarometer“: SPD verliert weiter an Zustimmung
Bis zum Wahltag will der SPD-Kanzlerkandidat Schulz unverzagt kämpfen, das hatte er angekündigt. Eine Umfrage dürfte ihm wenig Freude bereiten.
ZDF-„Politbarometer“: SPD verliert weiter an Zustimmung
Weitere Festnahme nach Londoner U-Bahn-Anschlag
Hinter dem U-Bahn-Anschlag in London könnte ein ganzes Netzwerk stecken. Die Polizei nahm einen weiteren Verdächtigen fest.
Weitere Festnahme nach Londoner U-Bahn-Anschlag
UN-Versammlung: Gabriel wettert gegen Trumps „nationalen Egoismus“
Bei seiner Rede vor der UN-Generalversammlung hat der deutsche Außenminister Sigmar Gabriel klare Worte gefunden und die Politik des US-Präsidenten Donald Trump …
UN-Versammlung: Gabriel wettert gegen Trumps „nationalen Egoismus“
175 000 mehr Menschen erhalten Pflegeleistungen
Deutlich mehr Pflege - das bringt die jüngste Reform. Die Erwartungen scheinen sogar übertroffen zu werden.
175 000 mehr Menschen erhalten Pflegeleistungen

Kommentare