+
Poroschenko und Merkel sprachen auch über die Lage in der Konfliktregion Ostukraine. Foto: Mykhailo Palinchak/TASS/Archiv

Poroschenko und Merkel stimmen sich über Gasgespräche ab

Kiew (dpa) - Vor der nächsten Runde der Gasgespräche zwischen Kiew und Moskau hat sich der ukrainische Präsident Petro Poroschenko mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) über das weitere Vorgehen abgestimmt.

Die Ukraine und Russland wollen am kommenden Mittwoch unter Vermittlung der EU eine Lösung des Streits um Schulden Kiews und Gastarife für die Wintermonate vereinbaren.

Poroschenko und Merkel hätten in einem Telefonat die Ergebnisse der Gasverhandlungen am Dienstag in Brüssel besprochen, teilte das Kiewer Präsidialamt am späten Mittwochabend mit. Die beiden sprachen zudem über die Lage in der Konfliktregion Ostukraine.

Poroschenko (Russisch)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Trump: „Habe kein Problem mit Deutschland, aber...“
Die Staats- und Regierungschefs der führenden Industrienationen tagen an diesem Wochenende in Italien. Wir begleiten den G7-Gipfel 2017 im Ticker. 
Trump: „Habe kein Problem mit Deutschland, aber...“
Mindestens 23 Tote bei Angriff auf Bus mit Christen 
In Ägypten sind 23 Menschen bei einem Angriff auf einen Bus getötet worden. Wer hinter dem Anschlag steckt, ist derzeit noch unklar.
Mindestens 23 Tote bei Angriff auf Bus mit Christen 
Schulz kritisiert Trumps Umgang mit Deutschland und Europa
Die Kanzlerin hatte ihren großen Auftritt beim Kirchentag - gemeinsam mit Ex-US-Präsident Obama vor dem Brandenburger Tor. Einen Tag später ist nun Martin Schulz dran. …
Schulz kritisiert Trumps Umgang mit Deutschland und Europa
Ermittler in Manchester durchleuchten Terrornetzwerk
Die höchste Terrorwarnstufe in Großbritannien gilt vorerst weiter. Es gibt Informationen zu den Verdächtigen, aber - soweit bekannt - noch keine Durchbrüche. 
Ermittler in Manchester durchleuchten Terrornetzwerk

Kommentare