+
Hollandes Friseur steht dem Präsidenten 24 Stunden am Tag zur Verfügung.

Luxus-Pflege für das Staatsoberhaupt:

Präsident Hollandes Friseur kassiert 9895 Euro im Monat

Paris - Luxus-Pflege für das Staatsoberhaupt: Der Friseur des französischen Präsidenten François Hollande erhält einem Medienbericht zufolge 9895 Euro Gehalt pro Monat.

Die französische Enthüllungszeitung "Le Canard Enchaîné" berief sich auf den Arbeitsvertrag des Mannes.

Nach Angaben des Blattes bestätigte der Élyséepalast die Information und verwies auf die langen Arbeitszeiten des Friseurs: Dieser frisiere Hollande jeden Morgen sowie erneut vor jeder öffentlichen Äußerung, falls nötig auch am Wochenende. Auch bei Reisen des Staatschefs mit mindestens einer Übernachtung ist der Friseur laut dem Artikel dabei.

"Er steht dem Präsidenten 24 Stunden am Tag zur Verfügung, er lässt sich niemals durch Aushilfen vertreten", sagte seine Anwältin dem Wochenblatt. Seinen Pariser Salon habe der Friseur deshalb schließen müssen.

Der 2012 geschlossene Vertrag mit dem Élyséepalast gilt dem veröffentlichten Auszug zufolge für die Dauer von Hollandes Amtszeit. Er verpflichte den Friseur zu strenger Verschwiegenheit über "die von ihm ausgeführten Arbeiten" und die dabei erlangten Informationen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Donald Trump: US-Regierung verschärft Sanktionen gegen Russland
Stormy Daniels gibt in ihrem Buch pikante Details zu ihrer Liebesnacht mit US-Präsident Donald Trump preis. Das geht aus Vorabauszügen hervor. Die News im Live-Ticker.
Donald Trump: US-Regierung verschärft Sanktionen gegen Russland
Erdogan besucht Deutschland: mehrere Demonstrationen in Berlin angekündigt
Der türkische Präsident Erdogan besucht Ende September Angela Merkel. Nun überrascht er mit einem Rückzieher. Die Türkei steckt weiter in der Krise. Der News-Ticker.
Erdogan besucht Deutschland: mehrere Demonstrationen in Berlin angekündigt
SPD hadert mit der "GroKo" - und manche auch mit Nahles
Die Beförderung von Verfassungsschutzpräsident Maaßen sorgt in der SPD für eine brenzlige Lage. Der Druck wächst, das Ganze noch zu stoppen - droht ein Koalitionsbruch? …
SPD hadert mit der "GroKo" - und manche auch mit Nahles
Landtagswahl 2018 in Bayern im News-Blog: Binnen weniger Wochen muss die Regierung stehen
Landtagswahl 2018 in Bayern im News-Blog: Hier schreiben Mike Schier und Christian Deutschländer, die Landtags-Korrespondenten des Münchner Merkur.
Landtagswahl 2018 in Bayern im News-Blog: Binnen weniger Wochen muss die Regierung stehen

Kommentare