+
Wer hört zu? FDP-Chef Christian Lindner.

Pressekonferenz vor leeren Stühlen

Die FDP lädt ein - kaum jemand hört zu

  • schließen

Berlin - Gerade feierte Deutschland 25 Jahre Wiedervereinigung, die einst ihren Lauf nahm mit Worten, die der Außenminister Genscher in Prag sprach. Damals machte ein FDP-Mann Geschichte. Heute, so scheint's, ist die FDP bald selbst Geschichte.

Immerhin ein Kamerateam von RTL war vor Ort - und fing die Bilder ein von der denkwürdigen Pressekonferenz, die der FDP-Vorsitzende Christian Lindner auch in der sprichwörtlichen Telefonzelle hätte abhalten können.

Nicht viel übrig geblieben ist anscheinend von der Strahlkraft aus liberalen Zeiten à la Scheel, Genscher oder Gerhardt. Christian Lindner, seit 2013 Chef der Liberalen in Deutschland, referiert, wie auf dem kurzen RTL-Clip zu sehen ist, 2014 weitgehend vor leeren Stuhlreihen.

Wohlgemerkt, beschrieben und gezeigt ist hier eine Pressekonferenz der FDP 2014 in der Bundeshauptstadt Berlin, nicht eine Partei-Ortsversammlung in einem 2000-Seelen-Dorf am östlichen Rande der Republik.

"Ihnen allen noch einen schönen Tag" sagt Lindner zum Abschluss zu einer imaginären Reporter-Schar. Wohlmeinend möchte man den Liberalen darauf antworten: "Und vergesst nicht, der Lindner macht das Licht aus".

Sie waren die Chefs der FDP

Sie waren die Chefs der FDP

js

Sehen sie hier den Filmbeitrag von RTL Aktuell zur  FDP-Pressekonferenz fast ohne Presse

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wien: Razzien nach Festnahme von mutmaßlichem Islamisten
Wien - Nach der Festnahme eines mutmaßlichen Islamisten in Wien hat die österreichische Polizei mehrere Wohnungen durchsucht. Die Razzien fanden am Samstag in der …
Wien: Razzien nach Festnahme von mutmaßlichem Islamisten
Kraftfahrt-Bundesamt erhält eigenes Gelände für Abgastests
Harrislee - Für Abgas-Kontrollen von Autos hat der Bund jetzt ein tausende Quadratmeter großes Grundstück nahe Flensburg gekauft. Dort soll das Kraftfahrt-Bundesamt 2017 …
Kraftfahrt-Bundesamt erhält eigenes Gelände für Abgastests
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump
Mexiko-Stadt - Wenn nun Donald Trump anfängt zu regieren, könnten sich die ersten Aktionen gegen Mexiko richten. Dort schwillt bereits gewaltsamer Protest an. Und die …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump
Elf Tote bei Anschlag in Flüchtlingslager
Amman - In einem Lager für Bürgerkriegsflüchtlinge an der syrisch-jordanischen Grenze sind am Samstag nach Aktivistenangaben mindestens elf Menschen bei einem …
Elf Tote bei Anschlag in Flüchtlingslager

Kommentare